Fachbereich wählen
Archiv

01.06.2017

Zwei Freikarten für den Arbeitskreis Sportökonomie zu gewinnen.

Exklusiv für IST-Studierende: Zwei Freikarten für den Sportökonomiekongress und Grand Départ

Am 1. und 2. Juli findet in Düsseldorf das in diesem Jahr größte Sportevent in Deutschland statt: Der Grand Départ, der Start der „Tour de France“. Fast zeitgleich, nämlich am 30. Juni und 1. Juli, ist der Arbeitskreis Sportökonomie zu Gast an der IST-Hochschule und begleitet dieses sportliche Highlight mit einem spannenden Kongress. Wir vergeben exklusiv zwei Freikarten.

In 36 Vorträgen diskutieren Experten aus sechs Nationen über die Möglichkeiten, die Sport für die Regionalentwicklung bieten kann. Oberbürgermeister Thomas Geisel lässt es sich nicht nehmen, den Kongress zu eröffnen.

Prof. Dr. Gerhard Nowak, Dekan für den Fachbereich „Sport und Management“ an der IST-Hochschule, verspricht zwei spannende Tage: „Wir freuen uns auf erkenntnisreiche und inspirierende Diskussionen rund um sportliche Großereignisse. Außerdem sind wir bei der Team-Vorstellung live dabei und werden beim Startschuss des Grand Départ an der Rennstrecke stehen und mitfiebern.“

Unter allen IST-Studierenden vergeben wir exklusiv zwei Freikarten. Wer dabei sein möchte, kann sich hier um eine Freikarte bewerben.

Weitere Informationen sowie Anmeldungen zum Nachwuchsworkshop und zum Kongress finden Sie hier.

Wir drücken Ihnen die Daumen!