Fachbereich wählen
Archiv

07.08.2017

3. Wirtschaftstag der deutschen Fitness-Industrie im IST

Am Dienstag, den 5. September 2017, wird der Deutsche Industrieverband für Fitness und Gesundheit (DIFG) zu Gast am IST sein und hier den dritten Wirtschaftstag veranstalten.

Wie kann und wird die deutsche Fitnessbranche wachsen? Wie wird sich unter dem Einfluss aktueller Fitness-Trends die Nachfrage verändern? Ziel des dritten Wirtschaftstages ist es, Antworten auf diese spannenden Zukunftsfragen zu finden und neue Wachstumsstrategien zu entwickeln.

Der Tag wird mit der Präsentation der neuesten Wirtschaftsdaten der Creditreform für den Fitnessmarkt eröffnet. Das Programm widmet sich im Anschluss den Synergieeffekten neuer, trendiger Angebote – wie dem Functional Training oder dem Digitalen Training – und etablierter Produkte mit hoher Wertschöpfung und zentraler Position am Fitnessmarkt. Beispiel: das Kraft- und Ausdauertrainings an geführten Trainingsgeräten.

Zur Unterstützung der Internationalisierung der deutschen Fitness-Industrie wird ein Impulsvortrag zum Management der Intercultural Diversity die Veranstaltung abschließen. Hier wird am Beispiel asiatischer Märkte aufgezeigt , wie deutsche Unternehmen durch Beachtung kultureller Besonderheiten erfolgreich internationale Zielmärkte erobern können.


Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf den Seiten des Verbandes.