Fachbereich wählen
Archiv

06.12.2018

3. DIGITAL FORUM auf doppelt so großer Fläche

Am 16. und 17. Januar 2019 geht das DIGITAL FORUM in den Dortmunder Westfalenhallen in die dritte Runde. Im Rahmen der „BEST OF EVENTS“ veranstaltet die IST-Hochschule für Management gemeinsam mit der Fachzeitschrift „events“ erneut das beliebteste Forum der Messe.

Aufgrund der hohen Besucherzahl in 2018 und der durchweg positiven Resonanz findet das DIGITAL FORUM dieses Mal auf doppelter Fläche statt. Die gigantische Informationsplattform für Veranstaltungs-Interessierte und Nachwuchskräfte bietet die Chance, sich an zwei Messetagen Erfahrungsberichte und Best-Practice-Cases von Top-Speakern anzuhören. Das Forum informiert Messebesucher rund um digitale Trends der Eventbranche und bietet die Chance, sich mit Unternehmern und Gründern zu vernetzen.

Am Mittwoch, dem 16. Januar, halten erstklassige Referenten 20-minütige Vorträge über eventspezifische „Social-Media-Themen“ und gewähren Besuchern einen Blick in die Zukunft: Von digitaler Vermarktung über Medienrecht bis hin zu Teilnehmermanagement und Gamification warten viele spannende Fachvorträge.
Am zweiten Messetag erzählen Geschäftsführer, Erfinder und Künstler von technologischen Neuerungen und nehmen Besucher mit in die Welt von „Virtual Reality“, „Künstlicher Intelligenz“ und „Holografie“.

Hier geht es zum Vortragsprogramm.

Wer sich mit Branchenkennern austauschen und sich über Bildungsangebote der IST-Hochschule für Management informieren möchte, kann das im digitalen Bildungscafé auf der Messe tun.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist kostenfrei.