Fachbereich wählen
Archiv

14.03.2019

Düsseldorfer Reisegruppe zu Gast bei Hertha BSC

Wenn am Samstag, 6. April 2019, der zweimalige Deutsche Meister Hertha BSC in der Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf antritt, können Sie live dabei sein und bei der „Alten Dame“ einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Das Fußballspiel zwischen den beiden IST-Bildungspartnern Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf ist aber nur der Ausklang eines erlebnisreichen Tages, den wir gemeinsam mit 30 IST-Studenten und IST-Absolventen in Berlin verbringen. Einmal im Jahr lädt unser Kooperationspartner angehende Sportmanager des IST ein, um ihnen wertvolle Einblicke ins Fußballbusiness zu gewähren.

In diesem Jahr lässt es sich Paul Keuter, Mitglied der Geschäftsleitung, nicht nehmen, persönlich einen Vortrag zu halten. Zudem wird Johannes Ohm von der Vermarktungsagentur Lagardère Sports Germany, die den Bundesligisten betreut, über professionelle Vermarktungsstrategien berichten. Seitens der IST-Hochschule ist Bernd Baumbach vor Ort und referiert zur „Arbeitswelt Fußball“.

Das vorläufige Programm:  

  • 10.15 Uhr Treffpunkt Olympia Stadion (Eingang Osttor)
  • 10.30 Uhr Exklusive Stadionführung
  • 12 Uhr Vortrag Lagardère Sports – Johannes Ohm – „Sponsoring aus Vermarkter-Perspektive“
  • 12.30 Uhr Vortrag IST-Hochschule – Bernd Baumbach – „Arbeitswelt Fußball“
  • 13 Uhr Vortrag Hertha BSC – Paul Keuter
  • 14 Uhr offene Fragerunde
  • 14.15 Uhr Aufbruch zum Stadion
  • 15.30 Uhr Besuch des Bundesligaspiels Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf


Aber nicht nur IST-Studierende kommen in den Genuss dieses exklusiven Tages beim Hauptstadt-Club. Fünf Plätze sind für Leser unseres Newsletters reserviert.

Wer also die einmalige Chance nutzen möchte, am „Tag bei Hertha BSC“ teilzunehmen und sich mit dem IST-Studieninstitut und der IST-Hochschule zum aktuellen Geschehen im Sportbusiness auszutauschen, kann sich hier kostenfrei anmelden.


Das Los entscheidet – Anmeldeschluss ist Montag, der 25. März 2019.