Durchstarten mit Köpfchen! Inhalte eines BWL-Studiums im Überblick

395

Du fragst Dich, ob sich ein BWL-Studium für Dich lohnt, welche Inhalte vermittelt werden und welche Karrierechancen Dir offenstehen? Du bist Dir noch nicht sicher, ob Du für ein BWL-Studium bereit bist oder ob Betriebswirtschaftslehre nur was für Snobs und Mathefreaks ist? Kein Problem, denn wir haben die Antworten auf Deine Fragen! Finde heraus, ob ein Studium für eine betriebswirtschaftliche Karriere in der Wirtschaft zu Dir passt.

Studieninhalte eines BWL-Bachelors – Dein perfekter Fit?

Vor einem Studium der Betriebswirtschaftslehre solltest Du Dich mit zwei wichtigen Fragen beschäftigen: A.) Welche Hochschulart passt zu mir? und B.) Bin ich ein BWLer?

Zu den Hochschularten:

BWL an Universitäten:BWL an (Fach-)Hochschulen und Akademien
✓ Strenge Voraussetzungen
✓ Hohe Eigendisziplin
✓ Wertschätzung von Anonymität
✓ Studieren in großen Vorlesungssälen
✓ Wissenschaftlicher Fokus
✓ Präsenzstudium
✓ Individuelle Voraussetzungen
✓ Begleitetes Studieren mit Unterstützung
✓ Studieren in kleinen Gruppen
✓ Unternehmerischer Fokus
✓ Fernstudium oder Präsenzstudium
✓ Dual Studieren möglich
Fragen_BWL-Studieninhalte
Quelle: Pexels

Du entscheidest, welche Hochschulart am besten auf Dich zutrifft! Für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an einer Hochschule, schau Dir doch mal den Bachelor Business Administration an! Der Studiengang der IST-Hochschule für Management bietet Dir mit abgestimmten Lehrinhalten der BWL den staatlich anerkannten Abschluss „Bachelor of Arts“ und wird sowohl dual als auch in Voll- und Teilzeit angeboten. Das Fernstudium verknüpft flexibles digitales Lernen von Zuhause mit einzelnen Präsenzveranstaltungen vor Ort. Du kannst mit oder ohne Abitur bei uns studieren, benötigst bis zum dritten Semester ein abgeschlossenes dreimonatiges Praktikum und Englischkenntnisse (Niveau B2).

Bin ich ein BWLer?

Bin ich ein BWLer - BWL-Studieninhalte
Quelle: Pexels

Betriebswirtschaftslehre ist ein Studiengang, der für viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Interessen und Schwerpunkten in Frage kommt. Dennoch gibt es einige Hard-Facts, um die Du nicht herumkommst und die Dich interessieren sollten. Dazu gehört eine gewisse Bereitschaft sich im BWL-Studium mit Inhalten wie Wirtschaft, Finanzen, Steuern, Marketing, Personal, Unternehmensführung, Management, Planung, Organisation und Recht auseinanderzusetzen. Dabei variieren die Schwerpunkte zwischen den verschiedenen Studienoptionen.

Viele Studierende wählen ein Studium der Betriebswirtschaftslehre aufgrund der sicheren Karriereaussichten, der vielen Möglichkeiten sich hochzuarbeiten und um gutes Geld zu verdienen. Wenn Du Dich für Positionen in höheren Leitungsfunktionen interessierst, solltest Du außerdem Verantwortung übernehmen können, strukturiert und offen sein. Beim BWL-Studiengang „Business Administration“ der IST-Hochschule kannst Du viele Module frei wählen, sodass für fast jeden Typ die passenden BWL-Studieninhalte dabei sind. Mit individuellen Vertiefungsrichtungen und praktischer Erfahrung durch Praktika und Auslandsaufenthalte wirst Du mit diesem Studium für Arbeitgeber unabkömmlich!

Aufbau, Inhalte und Ziele eines BWL-Studiums

Studienverlaufsplan - BWL-Studieninhalte
Quelle: Pexels

Der Studienverlaufsplan und die Inhalte eines BWL-Studiums werden von Universitäten und (Fach-)Hochschulen meist ähnlich aufgebaut. Jedoch setzen sie unterschiedliche Vertiefungen und verfolgen differente Lehr- und Lernansätze. Neben Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, des Rechts und des Marketings, werden Dir verschiedene Schwerpunkte und Wahlfächer in höheren Semestern angeboten.

Der Bachelor Business Administration der IST-Hochschule ist dabei ein besonders begehrter Studiengang. Neben betriebswirtschaftlichen und managementrelevanten Studieninhalten überzeugt das BWL-Fernstudium mit modernen und topaktuellen Lehrinhalten, wie Digitalisierung, Dienstleistungsmanagement, neuen Medien, einem Planspiel und vielen weiteren spannenden Modulen.

Im Studium machen wir Dich mit unseren vielfältigen BWL-Inhalten fit für den Berufsstart! Betriebswirtschaftslehre bei uns zu studieren bedeutet, dass Dich richtiges Wirtschaften, konstitutive Entscheidungen und ein zielgenaues Marketing in Zukunft auszeichnen werden. Außerdem kannst Du Fragen des Rechnungswesens bewältigen (z. B. Buchführung und Kostenrechnungen) und kennst relevante Gesetzestexte im Wirtschaftsrecht, die für die Betriebswirtschaftslehre unerlässlich sind. Du weißt, wie sich Preise bilden und wie wirtschaftspolitische Eingriffe in Marktprozesse funktionieren. Aktuelle mikro- und makroökonomische Themen sind Dir bekannt und mathematische Probleme löst Du mit links!

study_BWL-Inhalte
Quelle: Pexels

Die Studieninhalte des BWL-Bachelors bereiten Dich außerdem auf ein führungsstarkes Personalmanagement vor sowie auf ein qualifiziertes Projektmanagement. Kostenrechnungen bewältigst Du sicher, sodass sich Deine Kollegen auf Dich verlassen können! Du erwirbst besondere Fähigkeiten, wie ein operatives und strategisches Dienstleistungsmanagement und innovative Verkaufsformen im Vertrieb. Außerdem zeichnet Dich Dein weitsichtiger Umgang mit digitalen Transformationsprozessen aus. Er ermöglicht Dir, zielgenau auf Herausforderungen zu reagieren, Führungskräfte zu beraten, Abteilungen neue digitale Impulse zu geben und damit im Wettbewerb zu bestehen. Darüber hinaus strahlst Du mit Kompetenz in der persönlichen Kommunikation durch freie Rede, abgestimmte Rhetorik und passende Präsentationstechniken. Diese Fähigkeiten und viele mehr erlernst Du durch die Lehrinhalte dieses BWL-Studiums, die von Wirtschaftsexperten und Professoren kontinuierlich für den Bachelor Business Administration entwickelt werden! Weitere Informationen findest Du im Studienverlaufsplan und im Modulhandbuch.

Auch unsere Studierenden sind überzeugt!

„Das Studium umfasst alle Themenkomplexe, die auch im Alltag relevant sind. Die Module helfen mir, wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge besser zu verstehen.“

Judith Richter, IST-Studentin, Bachelor Business Administration.

„An der IST-Hochschule konnte ich das Unmögliche möglich machen.“

Ann-Kathrin Diederichs, IST-Studentin, dualer Bachelor Business Administration.

Tipps und Tricks für ein erfolgreiches BWL-Studium

Gedankenblase_BWL-Studieninhalte
Quelle: Pexels

Du bist Dir noch unsicher, ob Du das packst? Wir haben sieben Tipps & Tricks mit denen Du Dir die geforderten BWL-Studieninhalte erfolgreich aneignen kannst:

  • Plane Dein Studium und orientiere Dich an den Vorgaben Deiner Hochschule (beachte dabei den Studienverlaufsplan!). Excel und die Kalender-Funktion sind beliebte Tools, um Dir eine Übersicht zu verschaffen. (An der IST-Hochschule hilft Dir zusätzlich eine App für den perfekten Überblick).
  • Erstelle Dir vor den Prüfungen einen einseitigen „Spick-Zettel“ mit allen relevanten Prüfungsinhalten. Markiere diesen gerne farbig oder mit Symbolen. Mitnehmen kannst Du den natürlich nicht, oft hilft es aber die Inhalte vorher zu komprimieren und Dir ein Bild Deiner Übersicht einzuprägen!
  • Lies regelmäßig Wirtschaftsnachrichten, um immer up-to-date zu sein und die theoretischen Studieninhalte der BWL direkt mit der Praxis verknüpfen zu können.
  • Schrecke nicht davor zurück, Dir für die Lehrinhalte Deines BWL-Studiums Hilfe zu suchen! Ob in Lerngruppen oder in der Einzelnachhilfe,- jeder hat Fächer, die ihm leichter oder schwerer fallen
  • Mache ein Praktikum, um einen Einblick in wirtschaftliche Prozesse zu erlangen!
  • Erstelle Dir am Anfang jeder Woche To-do-Listen mit den wichtigsten Zielen der Woche. Beim Lernen nicht vergessen: Pausen und Freizeit einplanen!
  • Mach’s Dir gemütlich, aber nicht zu gemütlich beim Lernen: Kaffee, Decke, Stuhl: Ja! Liegen auf der Couch und Netflix oder Sprachnachrichten parallel laufen lassen: Nein!

Deine Karrierechancen im Überblick

Karriere_BWL-Studieninhalte

Wo auch immer Du Betriebswirtschaftslehre studieren wirst: Gute Karrierechancen sind Dir mit den umfangreichen Studieninhalten eines BWL-Bachelors garantiert! Mit einem Abschluss der IST-Hochschule erwirbst Du Fachwissen für führungsrelevante Aufgaben und kannst Dir durch die zahlreichen Spezialisierungs- und Wahlfächer Dein eigenes einzigartiges Profil in der Berufswelt schaffen.

Nach einem erfolgreichen BWL-Abschluss gehören zu den beliebtesten Branchen von BWL-Absolventen unter anderem:

  • Die Autoindustrie (dazu zählen Unternehmen wie DAIMLER AG, Continental AG, Bosch Gruppe, MBW Group, u. v. m.),
  • Banken (u. a. Deutsche Bank, Sparkasse, Commerzbank),
  • Unternehmensberatungen (McKinsey, Roland Berger, Deloitte, etc.) und
  • die Metall- und Maschinenbauindustrie (z. B. Siemens, Schaeffler, Rheinmetall Group, MAN, Thyssenkrupp AG).

Der Bachelor Business Administration bietet Dir mit seinen individuellen Inhalten und der flexiblen Lehre einen perfekten Start für eine erfolgreiche Karriere. Lass Dich überzeugen und besuche uns auf unserer Homepage.

Luise Schöneberg studiert im Master Politikwissenschaft an der Universität Bonn. Zuvor absolvierte sie Ihren Bachelor an der RWTH Aachen und war anschließend an der University of Alberta (Kanada) für einen Forschungsaufenthalt. Im Anschluss an ihren Master strebt sie eine Promotion an. Während ihres Studiums hat sie verschiedene Bereiche der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, in der Redaktion und als Assistenz bei diversen Unternehmen kennengelernt. Zurzeit arbeitet sie, parallel zu ihrem Studium, als Online Redakteurin am IST.