IST-Sportbusiness-Experte Marcel Schumacher

Wie positioniere ich mich als attraktiver Arbeitgeber?

Im Wettbewerb um die wertvollsten Talente und die besten Mitarbeiter müssen sich Unternehmen heute gute Strategien überlegen, um am Ende nicht leer auszugehen. IST-Sportbusiness-Experte...
Auslandssemester Norwegen: Polarlichter

Mein Auslandssemester in Norwegen

Zu Beginn meines Masterstudiums an der IST-Hochschule habe ich mich für ein Auslandssemester in Molde (Norwegen) entschieden. Dort am Molde University College habe ich...
Pferdehufe lesen lernen: Zwei Pferde stehen auf Weide

Pferdehufe lesen lernen

Jedes Jahr wieder lesen wir die Fragen von unsicheren Besitzern, ob denn jetzt nach dem Anweiden auch noch eine Hufrehe auftreten kann oder wie...
Freizeitbild: Sabine Angemeer mit Pferd

Konditionstraining für Pferde

Faible ist eine vier Jahre alte Westfalenstute. Sie kennt das Einmaleins eines Reitpferdes und kann im Schritt bis zu 60 Minuten ohne vorzeitige Ermüdung...
Golfabschlag Golfplatz Golfspieler

Par excellence

Seit über zwanzig Jahren berät Frank Thonig Golfanlagen. Dabei empfiehlt der 57 Jahre alte Branchenkenner immer wieder, auf gut ausgebildetes Personal zu setzen. Im Interview erzählt der gebürtige Stuttgarter, warum Bildung und Know-how auch im Golfsport das A und O sind, wie Golfanlagen die besten Führungskräfte von morgen finden und binden – und wieso eine Weiterbildung am IST-Studieninstitut das „Whole in one“ ist.
Stephan Hagen auf World Scouting Congress

IST-Student auf dem World Scouting Congress

Auf dem World Scouting Congress (WSC) vernetzen sich die wichtigsten Persönlichkeiten aus den Bereichen Scouting, Investment und Training auf nationaler und internationaler Ebene. Auf...
Pferdehaltung: Frau mit Pferd

Arbeiten in der Pferdebranche

Quo vadis Arbeitsmarkt Pferdebranche? Der Arbeitsmarkt der Pferdebranche ist vielfältig, genau wie die Jobs, die er zu bieten hat. Laut einer Studie der Deutschen Reiterlichen...
Sportmedien: Medienpräsentation in Versammlungsraum

Sportmedien: Innovativ oder traditionell?

Social Media im Sport Die sozialen Netzwerke sind heutzutage zweifellos ein sehr wichtiges Kommunikationsmittel im Sportbusiness und dienen als Sportmedium. Sie ermöglichen Sportvereinen eine globale...
Fußball-Athletiktraining: Fußballer im Parcours

Fußball-Athletiktraining made by FC Bayern

Bekannt geworden ist das auf Fußballer zugeschnittene Athletiktraining 2006 durch Jürgen Klinsmann, der mit Fitnessguru Mark Verstegen einen eigens für dieses Thema zuständigen Coach in den Trainerstab des DFB berief. Ansätze, die Athletik von Fußballern gezielt zu verbessern, gibt es schon erheblich länger, Vorbilder in anderen Sportarten schon seit Jahrzehnten. Heute ist Fußball-Athletiktraining selbstverständlich geworden. Auch am IST, wo im April erstmals die gleichnamige sechsmonatige Weiterbildung startet. Im Interview erzählt IST-Dozentin Simone Schubert, warum Athletiktraining nicht mehr aus dem Fußball wegzudenken ist, wie sie selbst vom FC Bayern zum IST gekommen ist und was ein Fußball-Athletiktrainer von Haus aus für Eigenschaften mitbringen sollte.
eSport: Fußballspieler Neymar auf dem Fußballplatz im Stadion zur WM

eSports: Zwischen Playstation und Fußballplatz

eSports boomt. Jedes Jahr im September das gleiche Spiel: Die Menschen klappern die Geschäfte ab und versuchen, möglichst schon einen oder zwei Tage vor...

Weitere Beiträge