Medien studieren – dein Weg zum Traumberuf!

618

Instagram, Snapchat, TikTok, Twitter und Facebook begleiten Dich und Deinen Alltag und Du hast Lust mehr darüber zu erfahren? Vielleicht hast Du sogar schon einmal über ein Medienstudium nachgedacht, aber noch keine Ahnung, wie genau sowas abläuft, welche Möglichkeiten Du hast und welche Sicherheiten Dich später im Beruf erwarten? Dann ist der folgende Artikel genau richtig für Dich – vielleicht hilft er Dir dabei, die richtige Studienwahl zu treffen!

Möchtest du Medien studieren?

Medienmanagement studieren am Puls der Zeit – an der IST-Hochschule.

Heutzutage möchten viele „irgendwas mit Medien“ studieren. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Bedeutung von digitaler Kommunikation extrem angestiegen ist. Die Arbeit in einer Redaktion oder in einer modernen Agentur erscheint vielen Berufseinsteigern als attraktiv. Doch wie man dahin kommt, können sich viele anfangs gar nicht vorstellen. Um in der Medienbranche Fuß zu fassen, braucht man als Redakteur, Social Media Manager oder Content Manager fundiertes Wissen.

Kein Arbeitgeber kann im Wettbewerb noch mithalten, ohne gut ausgebildete Mitarbeiter mit einer fachlichen Expertise. Ein Medienstudium ist die beste Möglichkeit, um sich zukünftig in der Medienwelt behaupten zu können. Das Angebot der Studiengänge ist sehr vielfältig: Die Anzahl an Studien-, Weiterbildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten sowie an potenziellen Arbeitgebern ist fast schon grenzenlos. Auf dem Weg zur richtigen Studienwahl tauchen deshalb auch viele neue Fragen auf.

Dein Profil – bist Du der richtige Kandidat?

Wenn Du bei diesem Beitrag gelandet bist, sind zwei Dinge schon mal klar:

  1. Du hast Interesse etwas mit Medien zu studieren – die Branche ist Dir nicht fremd, Du kennst Dich mit den sozialen Medien aus und weißt genau, wie sie „funktionieren“.
  2. Dich beschäftigen viele Fragen zum Medienstudium und Du möchtest mehr über die Karriereperspektiven erfahren.

Mit „Medien“ sind wir alle vertraut. Wir leben in einer Zeit in der Instagram, TikTok, Facebook, Twitter, Snapchat, Netflix und YouTube nicht mehr wegzudenken sind. Wir nutzen täglich unser Smartphone, lesen viele Artikel renommierter Zeitungen meistens online und suchen den Austausch mit Freunden und Bekannten über die sozialen Netzwerke. Unsere Generation weiß, wie neue Medien funktionieren, weil man wie selbstverständlich damit aufgewachsen ist. Diesen Vorteil sollte man nutzen!

Nun aber mal „Butter bei die Fische“, wie die Oma so schön sagt:
Wieso solltest Du „irgendwas mit Medien“ studieren?

Im Folgenden findest Du klare und schnelle Fakten, die Dir die Studienwahl erleichtern sollen:

  • Du bist gesucht! Die Medienbranche befindet sich in einem rasanten technologischen Wandel. Die Medienlandschaft hat sich in den letzten zehn Jahren enorm gewandelt, weshalb neue speziell ausgebildete Fachkräfte gebraucht werden.
  • Du bist sicher! In nahezu jedem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze für Kommunikationsexperten, dadurch musst Du Dir keine Sorgen machen, in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Medien zu studieren ermöglicht Dir dafür eine große Auswahl an neuen und zukünftig wertvollen Möglichkeiten.
  • Du kannst Dir was leisten! Als Medienmanager hast Du eine große Spanne an möglichen Gehältern. Du kannst Dich stetig weiterbilden und Dich an neueste Entwicklungen anpassen. Gehaltssteigerungen und Karriereoptionen sind Dir damit so gut wie sicher.
  • Du stichst aus der Masse heraus! Trotz der großen Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt, gibt es erst seit ein paar Jahren Studiengänge, die Dich für eine Karriere in den Medien ausbilden. Außerdem bist Du Teil einer Generation, die komplett im digitalen Zeitalter aufgewachsen ist. Damit hast du ein Ass im Ärmel gegenüber älteren Generationen. Du möchtest prüfen, wie gut du dich mit Medien auskennst? Find’s heraus und mach hier den Test, ob du ein Medienspezialist bist.
  • Du kannst kreativ sein und Dich entfalten! Kaum ein Wirtschaftssektor gibt Dir so viel Vielfalt wie die Medienbranche. Ob in der Fotografie, im klassischen Journalismus, im Mediendesign, beim Film, im (Online-)Marketing oder in anderen wirtschaftlichen Bereichen: Deine Ideen, dein Wissen und dein Engagement machen Deinen Job aus! Beruf und Kreativität können also immer Hand in Hand gehen, wenn Du Medien studierst.

Die Fakten zeigen: Die Argumente für ein Studium im Bereich Kommunikation & Medienmanagement sind ziemlich eindeutig. Dennoch bleiben noch viele Fragen zu der konkreten Ausgestaltung des Studiums offen. Einen kurzen Überblick zu den wichtigsten Fragen, findest du hier:

Medien studieren – welche Studiengänge gibt es?

Die Medienbranche zeigt uns eine Menge an Optionen auf. Die Studiengänge aus diesem Bereich tragen Titel wie: Medienwissenschaft, Medienmanagement, Mediendesign, Medieninformatik, Journalismus, Digital Society, politische Kommunikation, Medienpraxis, Informationsdesign, Technische Redaktion, Publizistik, Fotografie oder Medienpädagogik. Studieren kannst Du diese Studiengänge entweder:

  • an Universitäten, Fachhochschulen oder Hochschulen;
  • staatlich, privat oder halb-privat;
  • je nach Anbieter,- in Vollzeit, Teilzeit oder dual.
  • Vielleicht möchtest Du aber auch berufsbegleitend studieren und nebenher noch ein Praktikum oder ein Volontariat in einem Medienunternehmen machen, um Dich auf deinen zukünftigen Job vorzubereiten? Dann ist die Option des Fernstudiums genau die richtige Wahl!

Hier schon mal ein kleiner Tipp, falls Du nebenbei schon Berufserfahrung sammeln möchtest, aber trotzdem studieren willst: An der IST-Hochschule bieten wir den Bachelor-Studiengang Kommunikation & Medienmanagement im Fernstudium an. Er bietet Dir die perfekte Kombination aus Theorie und Praxis, einen direkten Austausch mit führenden Firmen und Experten aus der Medienbranche und maximale Flexibilität für eine ideale Kombination aus Privat-, Studien- und Arbeitsleben. Du kannst sowohl in Vollzeit, Teilzeit oder auch dual studieren und hast somit die beste Voraussetzung für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die Studieninhalte werden dabei verständlich und strukturiert vermittelt. Weitere Details findest Du weiter unten im Text.

Welche Inhalte werden Dir in einem Medienstudium vermittelt?

Natürlich hängt die individuelle Schwerpunktsetzung immer von dem von Dir gewählten Studiengang ab. Grundsätzlich erlernst Du jedoch in einem Medienstudium, wie Du einen sicheren Auftritt im Medienmanagement der Zukunft erlangen kannst. Dazu werden Dir Inhalte der Publikation, digitale Fortschritte und eine gezielte Kommunikation mithilfe vielfältiger Kommunikationsmittel aus wirtschaftlich und gesellschaftlich relevanten Bereichen sowie aus der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt. Im Bachelor Kommunikation & Medienmanagement an der IST-Hochschule werden Dir konkret Inhalte für diese Fachkompetenzen beigebracht. Du erlernst sowohl branchenübergreifende Managementgrundlagen als auch spezialisierte Kenntnisse für die Medien- & Kommunikationsbranche.

Welche Berufsaussichten hast Du nach dem Studium und wie hoch sind Deine Erfolgschancen?

Wie Du vermutlich bereits gemerkt hast, stehen Dir gute Karrierechancen mit einem qualifizierten Medienstudium bevor. Viele Unternehmen befinden sich gerade erst im Prozess einer digitalen Umgestaltung – oder planen neu zu besetzende Stellen in den Bereichen Marketing oder Medienmanagement. Medien zu studieren und mit fachlicher Expertise sowie persönlicher Erfahrung zu verknüpfen, ist daher übergreifend anerkannt und geschätzt. Die Gehälter der zahlreichen Jobs sind stabil, befinden sich im mittleren bis oberen Bereich und Du hast gute Möglichkeiten in leitende Positionen aufzusteigen und Dein Gehalt regelmäßig zu verbessern.

Mit diesem Überblick sollten Dir nun ein paar Dinge klarer geworden sein. Solltest Du Lust auf einen Medien-Studiengang bekommen haben und sollte Dich besonders das Medienmanagement interessieren, dann ist ein Fernstudium an der IST-Hochschule für Management Deine perfekte Chance.

Warum eignet sich der Bachelor „Kommunikation und Medien“ an der IST-Hochschule für Dich?

Das Bachelor-Studium „Kommunikation & Medienmanagement“ umfasst alle relevanten Anforderungen der Wirtschaft! Nationale und internationale Unternehmen brauchen speziell ausgebildetes Fachpersonal, um die Digitalisierung aktiv mitzugestalten. Ob in der Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit, in Redaktionen, im Marketing, bei Film und Fernsehen, beim Radio, im Design oder vielen weiteren medienrelevanten Tätigkeiten: Hier wirst Du bestens auf den Arbeitsalltag vorbereitet! Unzählige Wirtschaftssektoren stehen Dir dabei zur Auswahl. Von betriebswirtschaftlichem Fachwissen bis zu spezialisierter Medien-Expertise und Praxiserfahrung in Medienunternehmen ist in diesem Studium alles dabei. So kannst Du sowohl als Social Media Manager, Kommunikationsmanager, Medienmanager oder Online-Redakteur – aber als auch als Pressesprecher, PR-Berater oder PR-Referent sowie in vielen angrenzenden Jobs durchstarten! Medien zu studieren bietet Dir ein nahezu unbegrenztes Portfolio an Möglichkeiten!

Du bist flexibel und unabhängig! Die IST-Hochschule bietet ihre Studiengänge als Fernstudium an. Ob von zuhause, in Deinem Lieblings-Cáfe, während Deiner Urlaubsreise oder im Ausland: Ein Fernstudium gibt Dir die Möglichkeit, jederzeit von überall auf der Welt zu studieren und Dein Arbeitspensum dabei selbst einzuteilen. Außerdem kannst Du direkt nebenbei Geld verdienen, verschiedene Arbeitgeber kennenlernen und Dich finanziell unabhängig machen! Ob dual, in Voll- oder Teilzeit entscheidest Du dabei selbst! Die Lehrmethoden werden im Bachelor „Kommunikation & Medienmanagement“ durch Blended Learning (= integriertes Lernen) vermittelt, d.h. durch Online-Tutorien, Online-Vorlesungen, digitale und gedruckte Studienhefte und einzelne Präsenzphasen, die Dir den Kontakt zu Medienexperten und Dozenten ermöglichen.

Du passt zu diesem Studium! Wenn Du das Gefühl hattest, dass der vorangegangene Artikel auf Dich und Deine Fragen und Interessen zutraf, dann ist die IST Hochschule genau das Richtige für Dich. Egal welchen Hintergrund Du hast, ob frisch von der Schule, also mit abgeschlossenem Abitur oder Fachabitur, nach der Ausbildung oder mit anderweitigen beruflichen Erfahrungen: unsere Voraussetzung ist Deine Begeisterung! Mach selbst den Test und finde heraus, ob Du bereits jetzt ein Medienspezialist bist!

Unsere IST-Studierenden sind überzeugt:

Carolin S. macht ein duales Medienstudium an der IST-Hochschule. Ihr gefällt besonders die Verbindung aus Theorie und Praxis: „Jedes Modul gibt mir einen unterschiedlichen Blickwinkel auf das Unternehmen, sodass alle Abteilungen und Bereiche klarer erscheinen. Für mich sind besonders strategische und internationale Management- und Marketinginhalte wichtig, da ich mir meine Zukunft sehr gut in diesen Bereichen vorstellen kann.“

Joana R. studiert Medienmanagement parallel zu ihrer Selbstständigkeit, um sich weiterzubilden. Für sie ist die Flexibilität im Studium das Wichtigste: „Freiheit bedeutet für mich, eigene Entscheidungen über das, was mich glücklich macht, treffen zu können. Egal wo, wie oder wann. Mein Studium kann und wird mir bei meiner Selbstständigkeit sehr hilfreich sein. Wer weiß, was sich dadurch für Türen öffnen werden. Die Ziele, die ich jetzt habe, können in fünf Jahren schon wieder anders aussehen und es ist immer gut, einen anderen Weg wählen zu können.“

Lass Dich telefonisch beraten oder komm persönlich vorbei! Alle Infos zum Bachelor-Studiengang „Kommunikation und Medienmanagement“ findest du hier.

Luise Schöneberg studiert im Master Politikwissenschaft an der Universität Bonn. Zuvor absolvierte sie Ihren Bachelor an der RWTH Aachen und war anschließend an der University of Alberta (Kanada) für einen Forschungsaufenthalt. Im Anschluss an ihren Master strebt sie eine Promotion an. Während ihres Studiums hat sie verschiedene Bereiche der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, in der Redaktion und als Assistenz bei diversen Unternehmen kennengelernt. Zurzeit arbeitet sie, parallel zu ihrem Studium, als Online Redakteurin am IST.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here