Online-Coaching im Reitsport

316

Im ersten Moment hört sich das Online-Coaching im Reitsport ungewöhnlich an. Doch in der heutigen Zeit ist es das nicht. Vielmehr hat sich das Thema Online-Coaching auch im Reitsport spätestens seit der Corona-Zeit etabliert. Durch mein Studium am IST-Studieninstitut weiß ich, dass ein Fernstudium mit regelmäßigen Webinaren durch verschiedene Dozenten jedem Absolventen den Weg in das Berufsleben ebnet. Im Nachhinein hat mir mein Fernstudium sogar Mut gemacht, einen ähnlichen Weg einzuschlagen und mein Glück im Online-Coaching zu versuchen.

Mein Business-Konzept habe ich stetig – auch mit nachhaltiger Unterstützung meiner Betreuerin aus dem IST-Fachbereich Sport und Management – optimiert und Online-Coaching als Schwerpunkt installiert. Auch nach meinem Studium konnte ich bei Fragen immer auf die kompetenten Mitarbeiter des Studieninstituts zurückgreifen und mir fundierte Ratschläge einholen, was für mich persönlich mein Studium noch wertvoller gemacht hat.

Wie genau sieht Online-Coaching im Reitsport aus?

Doch wie muss man sich Online-Coaching im Reitsport vorstellen? Mein Konzept ist eine Kombination aus Online-Training, Training in Form von Videoanalysen, Livestream-Trainingseinheiten, Coaching-Kursen zu spezifischen Themen sowie Webinare und interaktive Workshops. Als Alleinstellungsmerkmal würde ich meinen Expertenstatus für das gebisslose Reiten sehen. Meine Kundinnen sind demnach größtenteils Reiterinnen, die gebisslos Reiten, mit dem Gedanken spielen ihre Pferde vom Gebiss zu befreien oder meine Philosophie, stets pro Pferd zu agieren, teilen. Grundsätzlich aber ist jeder bei mir herzlich willkommen, der den pferdegerechten Weg gehen will – egal, ob mit oder ohne Gebiss.

Rückblickend kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich zur Zeit meines Studiums nie daran gedacht hätte, dass mich mein Weg zum Online-Coaching führt. Bereits vor der Corona-Zeit habe ich immer mal ein Webinar über das gebisslose Reiten gehalten, da sich herausgestellt hat, dass es im deutschsprachigen Raum sehr viele Reiter gibt, die sich für das Thema interessieren, aber vor Ort keinen kompetenten Ansprechpartner haben. Doch vor allem während des ersten Lockdowns entwickelte sich mein Online-Business dann sehr schnell. Man könnte fast sagen, dass Corona der Grund ist, dass ich mich nun auf das Online-Coaching konzentriere und ein schlüssiges Konzept mit Kursen und vielem mehr entwickelt habe.

Eigentlich ist es genau so wie, im Reitsport selbst. Es ist nicht immer Plan A, der zum Ziel führt. Und aus einer Alternative für die Zeit des Lockdowns ist nun ein richtiges Business geworden.

Das Herzstück meines Angebots ist ein persönliches „Intensiv“-Coaching über drei bis sechs Monate. Nach einem Blick in die Zukunft, einer genauen Zieldefinition und einer Analyse der aktuellen Situation geht es dann an die Navigation zum Ziel. Dabei ist es zweitrangig, welches Ziel man sich persönlich gesteckt hat. Entstanden ist dieses Angebot aus der Überlegung, was ich mir persönlich vor Jahren gewünscht hätte, um mein Ziel mit viel Freude und vor allem ohne Umwege zu erreichen. Meine Antwort auf diese Frage habe ich einfach zu einem Konzept umgewandelt und unterstütze Reiter ganzheitlich.

Mein Rat für jeden, der etwas ändern will und eventuell in einer verzwickten Situation gefangen ist, ist ein „Schulterblick“ in Verbindung mit einer Selbstreflektion. Ändert man nun den Fokus, dann ändert sich das gesamte Leben. Somit ist der erste Schritt in die neue Richtung zum Ziel bereits erfolgreich getan.

Als passionierte Dressurreiterin und Trainerin bis S*** weicht Karolin Köhler vom üblichen Weg im Reitsport ab. Sie trainiert und unterrichtet nach der Lehre ihrer beiden Erfolgspferde und Professoren Sarino und Limit, die sie über 20 Jahre vom Reiterwettbewerb bis zum Grand Prix de Dressage begleitet haben. Sie favorisier das gebisslose Reiten und hat sich im Lauf von vielen Jahren zur führenden Expertin auf diesem Gebiet entwickelt. Zusammen mit ihren Klienten definiert sie mit einem ganzheitlichen Blick das individuelle Ziel jedes Reiters, legt den Fokus auf einen nachhaltigen und erfolgsorientierten Trainingsplan, der mit Geduld und im Sinne des Pferdewohls als Team umgesetzt wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here