Fachbereich wählen
Archiv

09.05.2019

Yannik Bonikowski leitet das Webinar.

Mitarbeiterbefragung – hilfreicher Baustein im BGM

Erfahren Sie in unserem kostenfreien Webinar, wie Sie Mitarbeiterbefragungen als Analysetool im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) einsetzen können.

Am Donnerstag, den 16. Mai, erhalten Sie um 19 Uhr in unserem kostenfreien Webinar von unserem Referenten Yannik Bonikowski nützliche Tipps, die Sie bei der Planung und Umsetzung einer schriftlichen Mitarbeiterbefragung im Unternehmen berücksichtigen können. 

Standardisierte Mitarbeiterbefragungen können eine erste hilfreiche Analysemethode im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements darstellen, um Interessen, Zufriedenheit oder Arbeitsbelastungen im Unternehmen zu ermitteln. Die Beschäftigten können so anonym und freiwillig positives Feedback geben, Kritikpunkte anmerken oder lösungsorientierte Verbesserungsvorschläge machen.

Mit der Durchführung einer schriftlichen Mitarbeiterbefragung erhält das Unternehmen wertvolle Informationen, aus denen es konkrete Handlungsbedarfe für die Zukunft ableiten kann. In diesem Zusammenhang thematisiert Bonikowski wichtige Gestaltungskriterien und praxisnahe Empfehlungen, die bei der Durchführung einer schriftlichen Mitarbeiterbefragung nützlich sein können.

Darüber hinaus werden häufig verwendete Erhebungsinstrumente im betrieblichen Gesundheitsmanagement vorgestellt.  
 
Yannik Bonikowski hat nach seinem Bachelor-Studium der „Health Economics“ den Master in „Public Health“ absolviert. Bei der VisionGesund Gesellschaft für betriebliches Gesundheitsmanagement mbH in Köln ist er für die Planung, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung zuständig. Gleichzeitig steht er Unternehmen verschiedener Branchen im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements strategisch und operativ beratend zur Seite. Organisatorische und gestalterische Aspekte von Mitarbeiterbefragungen gehören dabei, ebenso wie die notwendigen Follow-Up Prozesse, nach der eigentlichen Befragung zur täglichen Arbeit.

Hier können Sie sich zum kostenfreien Webinar anmelden.

Wir wünschen Ihnen einen erkenntnisreichen Abend.