Master of Business Administration (MBA)

Master of Business Administration (MBA)

  • Mit zeitgemäßen Inhalten, u. a. Digitale Transformation, Entrepreneurship und Business Development
  • Ideal für Berufstätige, die eine Führungsposition anstreben
  • Akademische Qualifizierung zum Experten für digitale Veränderungsprozesse

  • Mit zeitgemäßen Inhalten, u. a. Digitale Transformation, Entrepreneurship und Business Development
  • Ideal für Berufstätige, die eine Führungsposition anstreben
  • Akademische Qualifizierung zum Experten für digitale Veränderungsprozesse

Master of Business Administration (MBA)

Alle Fakten auf einen Blick


Abschluss
Master of Business Administration (MBA)

Studiendauer
3 oder 5 Semester

Beginn
Oktober und April
(erstmalig Oktober 2022)
WR
Akkreditierung
Wissenschaftsrat, FIBAA, ZFU (geplant)

Treiben Sie Ihre Karriere voran und qualifizieren Sie sich für eine leitende Position mit dem Master of Business Administration (MBA)

Top-Führungskräfte entstehen durch eine Top-Ausbildung! Erfolgreiche Manager müssen heute frühzeitig Trends erkennen und gemeinsam mit ihrem Team neue, mutige und intelligente Lösungen für individuelle Kundenanforderungen entwickeln. Mit dem Master of Business Administration (MBA) werden Sie optimal auf diese Anforderungen vorbereitet und erlangen Kenntnisse in aktuellen Bereichen wie Leadership, Digitalisierung sowie Ideen- und Innovationsmanagement.

Ihr Erststudium haben Sie in einem fachfremden Bereich absolviert, anschließend mindestens ein Jahr Berufserfahrung gesammelt und streben nun eine leitende Position im mittleren oder gehobenen Management an? Jedoch fehlen Ihnen betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und zeitgemäße Führungskompetenzen? Dann ist das MBA-Programm Business Administration ideal für Sie.

In verkürzter Zeit erlernen Sie die komplette Klaviatur der Betriebswirtschaftslehre: vom Rechnungswesen über Marketing bis hin zu Personalmanagement. Zusätzlich erlangen Sie topaktuelles Fachwissen, um nicht nur Ihr Team, sondern auch Digitale Transformationsprozesse im Unternehmen erfolgreich zu führen und zu managen. Eine Auswahl an verschiedenen Wahlpflichtmodulen ermöglicht es Ihnen zudem, sich auf Ihr Interessensgebiet bzw. auf Ihren Aufgabenbereich zu spezialisieren und sich zum Experten für Veränderungsprozesse zu qualifizieren. So können Sie Ihr Wissen unter anderem in den Bereichen „Agiles Organisations- und Kundenmanagement“, „Entrepreneurship und Business Development“ oder im „Forschungsprojekt Innovation und Management“ vertiefen.

Das MBA-Programm vermittelt Ihnen übergreifendes Allround-Wissen, das Sie im International Business benötigen. Sie erlangen u.a.:

  • fundiertes wirtschaftswissenschaftliches Know-how
  • branchenübergreifendes und praxisorientiertes Management-Wissen
  • zeitgemäße Führungskompetenz
  • die Fähigkeit, zentrale Geschäftstätigkeiten operativ, strategisch, innovativ und eigenverantwortlich zu leiten.

Der MBA-Abschluss qualifiziert Sie für verschiedene Funktionsbereiche. Mögliche Arbeitgeber sind Unternehmen jeder Größenordnung von Start-ups und Kleinunternehmen über mittelständische Unternehmen bis hin zu international agierenden Konzernen. Mögliche Positionen finden Sie u. a. im:

  • Vertriebsmanagement
  • Produktionsmanagement
  • IT-Management
  • Qualitätsmanagement
  • Produktmanagement
  • Personalmanagement
  • Finanzmanagement
  • Risikomanagement
  • Beschaffungsmanagement
Zertifikate

Studieninhalte

Dank topaktueller Studieninhalte werden Sie in diesem MBA-Studiengang bestens auf das Management der Neuzeit vorbereitet – dabei studieren Sie berufsbegleitend im flexiblen Fernstudium. Während der gesamten Studienzeit profitieren Sie von einer praxisorientierten und trendbasierten Ausrichtung der Studieninhalte – so bauen Sie in diesem MBA-Studium unter anderem Ihre Kenntnisse im Bereich der Digitalen Transformation, Human Resource Management sowie Ideen- und Innovationsmanagement aus und vertiefen diese.

General Management Module: In diesen klassischen Modulen erwerben Sie alle wichtigen managementbezogenen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen und lernen die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen kennen. Des Weiteren entwickeln Sie Ihre Leitungs- und Führungskompetenzen in einem realitätsnahen Planspiel.

Spezialisierungsfächer: Aufbauend auf den klassischen Modulen bieten wir Ihnen vertiefende Spezialisierungsfächer an, die Sie auf Ihre Rolle als Führungskraft in unterschiedlichen Tätigkeitsgebieten vorbereiten. Diese sind zum Beispiel „Digitale Transformation“, „Personalmanagement“, „Leadership Skills“, „Marketing & Sales“ und „Ideen- und Innovationsmanagement“.

Wahlmodule: Eine spannende Auswahl an zeitgemäßen Wahlpflichtmodulen ermöglicht es Ihnen, ein individuelles Qualifikationsprofil zu erwerben. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für „Agiles Organisations- und Kundenmanagement“, „Entrepreneurship und Business Development“ oder für das „Forschungsprojekt Innovation und Management“. Anstatt eines Wahlfachs haben Sie während des MBA-Studiums auch die Möglichkeit ein Praktikum oder Auslandssemester zu absolvieren, um weitere praktische Erfahrungen für Ihren beruflichen Aufstieg zu sammeln.

Im 3. Semester wird die Master-Thesis angefertigt.

Weitere Informationen finden Sie auch in unseren FAQs zum Master of Business Administration (MBA).

Abschluss und Anerkennung

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Die IST-Hochschule für Management ist vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen offiziell als staatlich anerkannte Hochschule zugelassen. Damit ist die Gleichwertigkeit der Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Hochschulen garantiert.

Der Master of Business Administration (MBA) wurde durch den Akkreditierungsrat akkreditiert und von der internationalen Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich (FIBAA) begutachtet. Die Zulassung von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) wird aktuell beantragt.

Zertifikate

Die Qualität unserer Bildungsangebote erkennen auch unsere Studierenden und Absolventen an, sodass viele neue Teilnehmer auf Empfehlung zu uns kommen. Das belegen auch unabhängige Bewertungsportale. Die IST-Hochschule wurde z. B. auf fernstudiumcheck.de als „Top-Fernhochschule“ wiederholt unter die Top 5 der beliebtesten Bildungsanbieter gewählt.

focus siegel

Vermittlungsformen

Der Master of Business Administration (MBA) wird als MBA-Fernstudium in deutscher Sprache durchgeführt.

Den theoretischen Rahmen bilden speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte. Parallel dazu werden moderne multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen angeboten. Ausgewählte Module sehen Präsenzphasen vor, die Ihnen wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Dozenten und Ihren Kommilitonen ermöglichen.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihre Studieninhalte. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Übrigens: Das MBA-Studium wird auch als duales Studienmodell angeboten.

Prüfungstermine und -orte

Durch verschiedene Prüfungsleistungen dokumentieren Sie Ihren Lernfortschritt. Pro Semester bieten wir Ihnen 6 verschiedene Prüfungstermine an den Prüfungsorten Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, München, Jena, Weil am Rhein und im Raum Stuttgart an. So profitieren Sie auch hier von einer hohen Flexibilität. Welche Klausur Sie zu welchem Termin ablegen, können Sie frei wählen. Pro Termin können bis zu 3 Klausuren absolviert werden. Prüfungen sind auch weltweit möglich, bitte informieren Sie sich hier.

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Zielgruppe

Der Master of Business Administration (MBA) richtet sich vorwiegend an Quereinsteiger. Das heißt an Personen mit einem Erststudium (Bachelor, Master oder Diplom) in einem fachfremden Studiengang, die anschließend mindestens ein Jahr Berufserfahrung gesammelt haben und sich mit dem MBA-Studium für eine leitende Managementposition weiterqualifizieren und sich betriebswirtschaftliche Kompetenzen aneignen möchten.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Sie haben einen mindestens 6-semestrigen Studiengang an einer Universität, Hochschule oder dualen Hochschule abgeschlossen oder können einen vergleichbaren Abschluss an einer deutschen oder ausländischen Hochschule nachweisen. Das Original der beglaubigten Kopie des Zeugnisses ist vorzulegen.
  • Zusätzlich verfügen Sie über eine mindestens einjährige Berufspraxis, die im Anschluss an das Erststudium erlangt worden ist.

Wenn Sie andere Zulassungsvoraussetzungen mitbringen, sprechen Sie uns gerne an.

ECTS

Die Leistungen werden nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) bewertet. Mit der Vergabe von Credit Points sind die Studienleistungen international vergleichbar und anerkannt. Mit diesem Abschluss erwerben Sie insgesamt 90 Credit Points. 

Studienbeginn & -dauer

Der Master of Business Administration (MBA) befindet sich derzeit im Akkreditierungsverfahren und wird voraussichtlich im Oktober 2022 starten. Ein Studienbeginn ist danach jeweils am 01.04. (Sommersemester) und 01.10. (Wintersemester) eines Jahres möglich. Anmeldefrist für das Sommersemester ist der 15. Februar, für das Wintersemester der 15. August.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie das MBA-Studium in einer 3-semestrigen (Vollzeit) oder einer 5-semestrigen (Teilzeit) Variante abschließen – abhängig davon, wie viel Zeit Sie für das Erarbeiten der Inhalte aufbringen möchten.

Bei der Vollzeit-Variante können Sie mit einem Lernpensum von durchschnittlich etwa 29 Stunden pro Woche rechnen. Durch die flexiblen Vermittlungsformen der IST-Hochschule ist diese Variante auch nebenberuflich möglich, eignet sich aber besonders für diejenigen, die sich schwerpunktmäßig auf das Studium konzentrieren wollen. Bei der berufsbegleitenden Teilzeit-Variante des Master of Business Administration (MBA) werden die Studieninhalte auf zwei weitere Semester verteilt, wodurch sich Ihr wöchentliches Lernpensum entsprechend reduziert. Ein Teilzeit-Studium eignet sich deshalb besonders für Personen, die neben ihrem Studium noch einer weiteren Tätigkeit nachgehen möchten und entsprechend mehr Zeit benötigen. Im Verlauf des Studiums ist ein Wechsel zwischen der Voll- und Teilzeit- sowie der dualen Studienvariante möglich.

Und auch wenn berufliche oder private Veränderungen einmal weniger Lernzeit zulassen sollten als von Ihnen ursprünglich geplant: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Studiendauer steht Ihnen bei uns ein kostenfreier Betreuungszeitraum von 3 weiteren Semestern zur Verfügung! So haben Sie auch nach der regulären Studienzeit die Möglichkeit, Studieninhalte zu erlernen, Prüfungen zu schreiben oder sich von Ihren Professoren oder dem Hochschul-Team beraten zu lassen.

Studiengebühr

Die Studiengebühren belaufen sich bei 3 Semestern auf 465,- EUR pro Monat (gesamt: 8.370,- EUR).
Bei 5 Semestern beträgt die monatliche Studiengebühr 345,- EUR (gesamt: 10.350,- EUR).

Bitte informieren Sie sich auch über die Förderungsmöglichkeiten für ein Master-Studium.

Absolventen unserer Bachelor-Studiengänge erhalten 10 % Preisnachlass auf den MBA.

Duales Studium

Während des Studiums Praxiserfahrung sammeln? Kein Problem! Der MBA kann auch als duales Studium durchgeführt werden. Durch die Kombination aus flexiblem Studium und Ausbildung im Betrieb sammeln Sie schon während Ihres Studiums wertvolle Berufserfahrung, die Sie als Führungskraft im strategischen Management benötigen.

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsbetrieb. Sie erreichen uns unter 0800 478 0800 oder per E-Mail an kommunikation@ist-hochschule.de.

Anmeldung

Kontaktdaten eintragen Die Anmeldung für den Master of Business Administration (MBA) wird in Kürze freigeschaltet. Wir informieren Sie gerne, sobald die Anmeldung freigegeben ist. Tragen Sie sich dazu bitte hier mit Ihren Kontaktdaten ein.

Wir beraten Sie gerne telefonisch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 478 0800 oder per E-Mail an kommunikation@ist-hochschule.de.

Weitere Informationen
Informationstalk Informationstalk zum MBA-Studium

In dem IST-Webinar „MBA: Was ist das? Alles zum neuen Master of Business Administration“ am Dienstag, den 30. August 2022 um 12:00 Uhr erfahren Interessierte alle wichtigen Informationen zum MBA-Studium. Mehr Infos

Kursvergleich Kursvergleich "Wirtschaft studieren"

Sie sind sich unsicher, welches unserer Bildungsangebote das richtige für Sie ist? Auf der Seite "Wirtschaft studieren" bieten wir Ihnen einen Vergleich.

Q&A-Video

Für wen eignet sich das MBA-Studium? Wie ist es aufgebaut und wie unterscheidet es sich von anderen MBA-Programmen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserem Q&A-Video.

Das sagt...
Partner & Mitgliedschaften Alle Partner anzeigen
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)
Mail kommunikation@ist-hochschule.de Info Informationen zum Team

FAQs

Warum lohnt sich ein MBA-Studium?

Mit dem MBA-Abschluss erwerben Berufserfahrene mit einem abgeschlossenen Erststudium in einem fachfremden Bereich betriebswirtschaftliche Kenntnisse und managementspezifische Führungskompetenzen. Der Abschluss bereitet Sie auf eine Führungsposition vor und öffnet Ihnen Türen im strategischen und operativen Management bei mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen.

Ideal ist das Studium für alle, die neue Karrierewege gehen oder aber in ihrer jetzigen Tätigkeit aufsteigen möchten und eine Leitungsfunktion anstreben. Im Gegensatz zu einem klassischen Master-Studium ist das MBA-Programm kompakter, kürzer und zudem günstiger. Die Inhalte sind generalistisch aufgebaut, sodass alle Themenfelder der Betriebswirtschaftslehre abgedeckt werden.

Passt ein MBA-Studium zu mir?

Wer sich auf die aktuellen Anforderungen im Management vorbereiten und sein betriebswirtschaftlichen- und Führungskompetenzen ausbauen und vertiefen möchte, ist in diesem trendbasierten Fernstudium bestens aufgehoben. Dabei richtet sich das Studium vorrangig an Quereinsteiger aus fachfremden Bereichen. Das heißt, an Personen, deren Erststudium kein originäres Wirtschaftsstudium war. Mit dem verkürzten Master-Studium, das berufsbegleitend im Fernunterricht durchgeführt wird, qualifizieren Sie sich für gehobene Management- und Leitungspositionen. So können Sie die Studieninhalte passgenau auf Ihre Anforderungen im Job ausrichten. Spezialisieren Sie sich mitunter auf Bereiche, wie Digitale Transformation, Digital Leadership oder Ideen- und Innovationsmanagement und erwerben Sie zeitgemäße Fachkenntnisse.

Was ist ein MBA-Titel wert?

Absolventen mit einem MBA-Abschluss haben beste Chancen für einen Karrieresprung und ein höheres Gehalt. Dabei ist die eigentliche Frage nicht, wie viel ein MBA kostet. Die entscheidende Frage ist, wie angesehen die Hochschule ist, an der der Abschluss erworben wurde. Für einen Aufstieg in das höhere Management ist der international anerkannte und von der FIBAA-akkreditierte akademische Abschluss der IST-Hochschule für Management in jedem Fall ein Türöffner. Dabei zeichnet sich der Master of Business Administration (MBA) gleichermaßen durch eine hohe wissenschaftliche Qualität sowie einen ausgeprägten Praxisbezug aus. Das große Netzwerk aus Experten, Dozenten und Führungskräften aus der Praxis ist auch für Studierende ein großer Vorteil.

Was verdient ein MBA?

Das Einstiegsgehalt für MBA-Absolventen ist stark vom Land abhängig, in dem der erste Job angenommen wird. Bei Gehaltsverhandlungen sind außerdem die Branche, Unternehmensart und -größe ausschlaggebend. Die Gehälter im Consulting liegen beispielsweise deutlich höher als die in der Industrie, im Finanzbereich oder in kleinen Medienagenturen. Hinzu kommen Gehaltsunterschiede innerhalb vergleichbarer Unternehmen. So schätzen amerikanische Konzerne diesen Abschluss höherwertiger ein als deutsche Unternehmen, was sich ebenso auf das Gehalt auswirken kann.

Mit dem MBA-Abschluss der IST-Hochschule für Management erwerben Studierende einen international anerkannten Abschluss von einer staatlich anerkannten Hochschule und sind dementsprechend in einer guten Position, ein hohes Gehalt zu verlangen.

Wie anerkannt ist der MBA?

Der Titel Master of Business Administration (MBA) der IST-Hochschule für Management ist international anerkannt. Somit ist der Abschluss nicht nur in Deutschland, sondern automatisch auch im Ausland anerkannt. Dabei gibt es viele Parallelen zu einem normalen Master-Studium. So fertigen Sie im letzten Semester eine Master-Thesis an, um den Studiengang erfolgreich abzuschließen.

Findet das MBA-Studium ohne Präsenz statt?

Das Fernstudium besteht vorwiegend aus speziell für das Selbststudium aufbereiteten Studienheften. Parallel dazu finden Online-Vorlesungen, Online-Tutorien und Online-Übungen statt. Ausgewählte Module sehen individuell wählbare Präsenzphasen vor, in denen wichtiges Praxiswissen vermittelt und der Austausch mit Dozenten und Kommilitonen ermöglicht wird.

Eine ausführliche Studienbeschreibung inklusive einer Übersicht über die Präsenztage wird auf dieser Seite in Kürze hochgeladen.

Was unterscheidet den MBA der IST-Hochschule von anderen MBAs?

Ein MBA-Studium ist grundsätzlich generalistisch aufgebaut und dient Quereinsteigern (z. B. Berufserfahrene mit einem Bachelor-Abschluss in einem fachfremden Bereich) als Weiterbildung in Wirtschaft und Management. An der IST bieten sich Studierenden darüber hinaus topaktuelle Spezialisierungsmöglichkeiten, unter anderem in den Bereichen Digitale Transformation, Digital Leadership und Ideen- und Innovationsmanagement. So wappnen Sie sich bestens für die aktuellen Herausforderungen in leitenden Positionen.

Welche Berufsmöglichkeiten habe ich nach einem MBA-Studium?

Für Absolventen gibt es nahezu unbegrenzte berufliche Möglichkeiten. Grundsätzlich bevorzugte Einsatzgebiete sind in höheren Managementpositionen im Vertrieb, Verkauf, im Absatz oder in der Betriebsleitung und Organisation. In welchem Bereich man eingesetzt wird, hängt dabei auch von den Vorkenntnissen aus dem nicht-betriebswirtschaftlichen Erststudium ab. Das kann in jeglichem Bereich von Ingenieurwesen über Naturwissenschaften bis hin zu Gesundheitswissenschaften oder IT sein. Dank der Spezialisierung des MBAs an der IST auf moderne Themen, wie Digitale Transformation, Digital Leadership, Nachhaltigkeit sowie Ideen- und Innovationsmanagement sind Absolventen vor allem für neue Berufsfelder geeignet, die durch einen Wandel der Unternehmensprozesse entstehen.