Betriebsökonom (FH)

Das Hochschulzertifikat Betriebsökonom (FH) vermittelt Ihnen in nur 12 Monaten grundlegendes betriebswirtschaftliches Wissen für Ihren Berufsalltag.

Das Hochschulzertifikat Betriebsökonom (FH) vermittelt Ihnen in nur 12 Monaten grundlegendes betriebswirtschaftliches Wissen für Ihren Berufsalltag.

Abschluss

Betriebsökonom (FH)

Staatlich zugelassener FernunterrichtDie Weiterbildung Betriebsökonom (FH) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 281615). Die Lehrinhalte stammen aus dem General-Management-Teil der Bachelor-Studiengänge.

Zertifikate

Einführung und Ziel

Kein Unternehmen kommt heute ohne betriebswirtschaftliches Know-how aus. Absolventen BWL-ferner Ausbildungen und Studiengänge merken oft erst im Berufsalltag, dass ihnen solche Kenntnisse fehlen.
 
Ob im Marketing, in Agenturen oder im Personalwesen – betriebswirtschaftliches Wissen ist immer dann notwendig, wenn es darum geht, Abläufe zu steuern, Preise zu kalkulieren und Kosten zu kontrollieren.

Diese Weiterbildung Betriebsökonom (FH) vermittelt Ihnen in nur 12 Monaten einen kompakten Überblick über das Grundlagenwissen im Fach Betriebswirtschaftslehre. So erlangen Sie im betrieblichen Alltag mehr Sicherheit für Ihre tägliche Berufspraxis.

Studieninhalt

Das Fernstudium Betriebsökonom (FH) vermittelt Ihnen grundlegendes betriebswirtschaftliches Fachwissen. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Fernstudiums sind Sie in der Lage, Begriffe und Zusammenhänge des betrieblichen Alltags und seines Umfelds zu verstehen und auf Ihre Berufspraxis zu übertragen.

Studieninhalte sind:

  • Grundlagen der BWL
  • Marketing
  • Wirtschaftsrecht
  • Einführung in das Rechnungswesen
  • Steuern und Bilanzen
  • Unternehmensführung und Personalmanagement
  • Besondere Managementperspektiven und Kommunikation

Sie erarbeiten sich darüber hinaus 39 Credit Points, die Sie sich auf einen Bachelor-Studiengang anrechnen lassen können.

Vermittlungsformen

Den theoretischen Rahmen bilden speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte. Parallel dazu werden moderne multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, sowie ergänzende Präsenzphasen angeboten.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Klausurtermine und -orte

Eine Vielzahl von Modulen wird durch eine Klausur abgeschlossen. Pro Semester bieten wir Ihnen 4 verschiedene Klausurtermine an den Prüfungsorten Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, München, Weil am Rhein und im Raum Stuttgart an. Welche Klausur Sie zu welchem Termin ablegen, können Sie frei wählen. Pro Termin können maximal 3 Klausuren absolviert werden. Prüfungen sind auch weltweit möglich, bitte informieren Sie sich hier.

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Zielgruppe

Das Fernstudium Betriebsökonom (FH) richtet sich an alle, die in nur 2 Semestern grundlegendes betriebswirtschaftliches Wissen für ihren Berufsalltag erwerben möchten.

Teilnahmevoraussetzungen

Um zum Hochschulzertifikat Betriebsökonom (FH) zugelassen zu werden, sind folgende Qualifikationen notwendig:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss oder
  • eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/-in) oder
  • eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung

ECTS -Punkte

Die Leistungen werden nach dem European Credit and Accumulation Transfer System (ECTS) bewertet. Mit der Vergabe von Credit Points sind die Studienleistungen international vergleichbar und anerkannt. Für jedes erfolgreich abgeschlossene Modul werden Leistungspunkte (Credit Points) vergeben, die den durchschnittlichen Lernaufwand widerspiegeln. Ein Credit Point entspricht einem Arbeitsaufwand von ca. 25 Zeitstunden.
Mit Abschluss der Weiterbildung Betriebswirtschaftslehre erwerben Sie insgesamt 39 Credit Points.

Studienbeginn & -dauer

Das Fernstudium Betriebsökonom (FH) startet jeweils am 01. April und 01. Oktober eines Jahres und dauert 12 Monate.

Studiengebühr

Die Studiengebühr beträgt 250,- Euro pro Monat (Gesamt: 3000,- Euro).

Studiengebühren sollen kein Hindernis sein
Unser Ziel ist es, allen Interessierten die Teilnahme an der Hochschulweiterbildung zu ermöglichen. Deshalb haben wir für Sie die uns bekannten Förderprogramme einzelner Bundesländer zusammengefasst. Außerdem erarbeiten wir bei Schwierigkeiten mit der Finanzierung der Studiengebühren mit Ihnen gerne alternative Zahlungsmodalitäten. Rufen Sie uns einfach unter der deutschlandweit kostenfreien Telefonnummer 0800 - 478 0800 an.

Professoren und wiss. Mitarbeiter

Prof. Dr. Bogdahn

Prof. Dr. Bogdahn

Detailinfos
Prof. Dr. Haselhorst

Prof. Dr. Haselhorst

Detailinfos
Prof. Dr. Lindfeld

Prof. Dr. Lindfeld

Detailinfos
Prof. Dr. Vilmar

Prof. Dr. Vilmar

Detailinfos
Beraterteam Sport Kommunikation

Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)

Mail kommunikation@ist-hochschule.de Info Informationen zum Team