Dual ausbilden mit dem Branchenspezialisten

Dual ausbilden mit dem Branchenspezialisten

Sichern Sie sich die besten Talente

In wohl jedem Unternehmen sind gute Mitarbeiter:innen der wichtigste Schlüssel zum Erfolg. In Zeiten des Fachkräftemangels wird das noch spürbarer als sonst.

Bevor Sie aber lange nach dem Personal suchen, das den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht: Bilden Sie es selbst aus!

DUALES STUDIUM: PERSONAL UND KNOW-HOW FÜR IHR UNTERNEHMEN

Von einem dualen Studium profitiert nicht nur der Studierende, sondern auch Sie als Arbeitgeber. Sie sichern sich motivierte Talente, die von Beginn an die spezifischen Bedingungen Ihres Unternehmens kennenlernen und fortlaufend Impulse aus ihrem Studium in Ihr Unternehmen einbringen.

Mit dual Studierenden legen Sie den Grundstein für eine langfristige Fachkräftesicherung, binden junge Talente frühzeitig an Ihr Unternehmen und können sie gezielt auf eine erfolgreiche Karriere bei Ihnen vorbereiten.

Ein duales Studium kombiniert ein Hochschulstudium mit einer praktischen Berufsausbildung. An der IST-Hochschule erlangen die Studierenden praxisnahes und branchenspezifisches Fachwissen und einen anerkannte Bachelor- oder Master-Abschluss. Parallel zum Studium arbeiten sie in Ihrem Betrieb, Verein oder Unternehmen, wenden die im Studium erworbenen Kenntnisse umgehend in der Praxis an und lernen, was für die Arbeit in Ihrem Berufsumfeld wichtig ist.

Der Vorteil an der IST-Hochschule im Vergleich zu klassischen dualen Ausbildungsmodellen: Durch unser flexibles Studienmodell mit modernen Lehrmethoden verbringen die Studierenden einen Großteil ihrer Zeit im Betrieb, es gibt keine Blockunterrichtsphasen mit längeren Abwesenheiten. So können die Auszubildenen vom ersten Tag an in die betrieblichen Abläufe integriert werden und frühzeitig eigenständig Aufgaben übernehmen.

 

VORTEILE FÜR ARBEITGEBER AUF EINEN BLICK

Bindung
Leistungsorientierte und engagierte Nachwuchskräfte werden an das Unternehmen gebunden und direkt mit den betrieblichen Abläufen vertraut gemacht.
Flexibilität
Vielfältige, frei planbare Einsatzmöglichkeiten der Studierenden im Betrieb werden durch flexible Lernzeiten und wenige Präsenzphasen an der Hochschule ermöglicht.
Know-how
Im Studium erworbenes Fachwissen kann direkt im Unternehmen angewendet werden.
Vielfalt
Dank zahlreicher Wahlmodule können Studieninhalte nach den Interessen des Studierenden oder den Gegebenheiten beim Arbeitgeber ausgewählt werden.
Branchenspezialisierung
Durch unsere langjährige Erfahrung und Vernetzung mit Branchenexpert:innen ist das duale Ausbildungskonzept auf die jeweilige Branche abgestimmt.
Als Ausbildungsbetrieb registrieren

Mit Ihrem persönlichen Bildungspartner-Login unterstützen wir Sie bei der Suche nach passenden Bewerber:innen.

SPORT & MANAGEMENT

Das Sportbusiness ist als Arbeitsumfeld nach wie vor attraktiv, weil fast nirgendwo sonst Hobby und Leidenschaft so gut mit dem Beruf vereinbar sind. Aber auch hier fällt es Arbeitgebern immer schwerer, erstklassige Mitarbeiter:innen und engagierten Nachwuchs zu finden.

Mit unseren dualen Studiengängen bilden Sie motivierte Fachkräfte aus und binden Sie für mehrere Jahre an Ihren Betrieb. Die gängigen Ausbildungsmodelle lassen sich oft schwer mit der Realität im Sportbusiness und seinem in der Regel Saisonbetrieb in Einklang bringen. Im Hörsaal sitzen, wenn die nächste Sportveranstaltung ansteht? Für die Klausur büffeln vorm Heim-Spieltag? Kaum möglich.

An der IST-Hochschule aber ist das anders! Durch moderne Lehrmethoden und zahlreiche Termine und Orte, um Prüfungen abzulegen, können Lern- und Arbeitszeiten flexibel eingeteilt werden. So können Studierende und Arbeitgeber ideal abstimmen, wann die Arbeitszeit schwerpunktmäßig für anstehende Aufgaben in Verein, Verband oder Unternehmen genutzt wird, und welche Zeiträume gut fürs Lernen genutzt werden können.


 
sport & Management
Das sagt...
Gisela Butz
Gisela Butz kaufmännische Leitung Laufcampus GmbH

„Wir arbeiten gerne mit den dualen Studentinnen und Studenten der IST-Hochschule zusammen, denn sie sind äußerst motiviert, wissbegierig und offen für die vielfältigen Aufgabenfelder in unserem Unternehmen. Durch diese Zusammenarbeit mit jungen Mitarbeitenden setzen wir auch immer wieder frische Impulse für unsere tägliche Arbeit. Außerdem kommt uns das System der IST-Hochschule mit den flexiblen Lehrmethoden und dadurch sehr geringen Fehlzeiten im Unternehmen sehr entgegen. Das ist ein entscheidender Vorteil gegenüber anderen dualen Fernhochschulen und Studiengängen an Präsenz-Hochschulen.“

Das sagt...
Thorsten Pfennig
Thorsten Pfennig Direktor Finanzen & Organisation Kölner Haie

„Das duale Studienkonzept der IST-Hochschule ist für uns ein sehr lohnenswertes Modell. Dass unsere Mitarbeiter:innen parallel zu ihrer Arbeit bei uns von Expert:innen aktuellen und praxisnahen Input erhalten, ist immer wieder gewinnbringend. Wir bilden bereits seit mehreren Jahren gemeinsam mit der IST-Hochschule aus und haben aktuell sowohl mehrere Bachelor- als auch Master-Student:innen bei den Kölner Haien. Wir werden diese erfolgreiche Zusammenarbeit sicherlich auch in Zukunft weiter fortsetzen.“

Das sagt...
 Peter Mohnhaupt
Peter Mohnhaupt Geschäftsführer MSV Duisburg

„Der MSV Duisburg ist ein Ausbildungsverein. Eigene Talente wollen wir nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der Verwaltung und im Management ausbilden. Dabei sind die Aufgaben natürlich extrem vielfältig und wir sind froh, mit der IST-Hochschule einen Partner gefunden zu haben, der diese Bandbreite – vom Bachelor Sportbusiness Management bis zum Master Kommunikationsmanagement – abdeckt. Gerade das duale Studienmodell mit seiner perfekten Kombination aus theoretischem Basiswissen und praktischer Anwendung im Betrieb ist optimal für uns. Die Flexibilität und die modernen Online-Vorlesungen und Online-Tutorien passen hervorragend zum Berufsalltag im Sportbusiness.“

Das sagt...
Heide Aust
Heide Aust Geschäftsführerin Hessischer Basketball Verband e. V.

„Für Sportverbände wie uns ist das duale Studienkonzept ein ungemein wertvoller, weil innovativer Schritt. Die Studierenden übernehmen bei uns schnell Verantwortung und betreuen eigenständig Projekte. So sind wir mit der 3x3 Tour im Basketball z. B. regelmäßig im gesamten Bundesland unterwegs. Gerade für solche Projekte, die zeitlich und örtlich eine große Flexibilität beanspruchen, ist das Model der IST-Hochschule ideal.“

Das sagt...
Boris Schmidt
Boris Schmidt Vorstandsvorsitzender TSG Bergedorf

„Die Zusammenarbeit mit der IST-Hochschule hat für unseren Club viele Vorzüge. Für uns als großer Breitensportverein ist es besonders wichtig, dass die Studenten und Studentinnen flexibel einsetzbar und trotz ihres Studiums die meiste Zeit bei uns im Unternehmen sind. Wenn einmal Fragen auftauchen, sind die Kollegen der IST-Hochschule immer sehr hilfsbereit und schnell in der Problemlösung. Für uns passt das Modell deshalb rundum.“

Das sagt...
Carolin Lessau
Carolin Lessau Golf Gut Glinde

„Durch das saisonale Arbeiten ist für uns das flexible duale Studienkonzept besonders passend. Die Golfbranche lebt von ungewöhnlichen Arbeitszeiten und maximaler Flexibilität. Junge Menschen, die dieses Ideal mittragen und leben, sind für uns deshalb sehr wichtig. So profitieren nicht nur wir als Golfanlage, sondern letztlich auch die gesamte Branche.“

Tourismus & Hospitalty

Der Fachkräftemangel ist im Tourismus und Gastgewerbe deutlich zu spüren. Umso wichtiger ist es, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Bieten Sie jungen Menschen die spannende Option, einen Hochschulabschluss zu erwerben und gleichzeitig wertvolles Praxiswissen zu sammeln in einem Arbeitsumfeld, das nie langweilig wird und den steten Kontakt mit Gästen und Kunden bietet.
Mit dualen Studierenden haben Sie Mitarbeiter:innen, mit denen Sie für mehrere Jahre planen können und die Sie während des dualen Studiums von Ihrem Unternehmen begeistern und sie langfristig binden können.

Gerade für eine Branche mit starken saisonalen und betriebsbedingten Schwankungen ist das Ausbildungsmodell der IST-Hochschule ideal! Denn dank der großen Flexibilität durch moderne Lehrmethoden und zahlreiche zur Wahl stehende Prüfungstermine- und orte können Arbeits- und Lernzeiten frei eingeteilt werden. So kann etwa zur Hochsaison der Fokus auf die tägliche Arbeit gelegt werden, in der Nebensaison dann mehr Zeit für das Studium investiert werden. An ruhigeren oder Ruhetagen kann gelernt, vor großen Veranstaltungen mit angepackt werden. So ist der dual Studierende zum einen wertvolle Hilfe im Betrieb und nimmt zum anderen möglichst viel aus seiner Ausbildung mit.


 
Tourismus & Hospitality
Das sagt...
Michael Artner
Michael Artner General Manager des Resorts Der Öschberghof

„Durch die Kombination aus betriebswirtschaftlichen und hotelspezifischen Studieninhalten sowie die Vermittlung von wichtigen Methodenkompetenzen stehen Absolventen dieses Studiums alle Möglichkeiten in der Hotellerie offen. Mit dem flexiblen Lehrmethoden-Mix, der individuellen Betreuung und den vielfältigen Wahlmodulen können sie ihr Studium nach ihren Bedürfnissen ausrichten und sich optimal auf die vielseitigen Tätigkeiten in unserer Branche vorbereiten.“

Das sagt...
Bettina Weßels
Bettina Weßels Leitung Personal, schauinsland-reisen GmbH

„Die Tourismusbranche ist besonders vielfältig und hält viele spannende Berufe bereit. Bei schauinsland-reisen arbeiten neben Tourismusfachkräften unter anderem auch IT-Experten, Marketingmanager, Mediengestalter oder Bürokaufleute. Unser Ziel als Reiseanbieter ist es, Träume wahr werden zu lassen, sowohl für unsere Gäste als auch für unsere Angestellten, denen wir die Möglichkeit geben möchten, sich beruflich zu verwirklichen. Dabei wird es nie langweilig, denn die Touristik verändert sich ständig, mit immer neuen Trends und Regularien, die in unsere Angebote mit aufgenommen werden müssen. Mit dem IST sind Touristiker und angehende Fachkräfte bestens aufgestellt und erwerben mit praxisnahen Weiterbildungen die Qualifikationen, die sie in der Branche benötigen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein.“

Das sagt...
Alexander Aisenbrey
Alexander Aisenbrey ehemaliger Geschäftsführer des Resorts Öschberghof, 1. Vorsitzender Fair Job Hotels e. V. und Tourismusausschuss DIHK

„Durch die Kombination aus betriebswirtschaftlichen und hotelspezifischen Studieninhalten sowie die Vermittlung von wichtigen Methodenkompetenzen stehen Absolventen des Studiums alle Möglichkeiten in der Hotellerie offen. Mit dem flexiblen Lehrmethoden-Mix, der individuellen Betreuung und den vielfältigen Wahlmodulen können sie ihr Studium nach ihren Bedürfnissen ausrichten und sich optimal auf die vielseitigen Tätigkeiten im mittleren und gehobenen Management vorbereiten.“

Fitness & Gesundheit

„IST“ ist seit vielen Jahren DER Ausbildungspartner der Fitness- und Gesundheitsbranche. Neben der betrieblichen Ausbildung und den zahlreichen Trainingslizenzen des IST-Studieninstituts setzt die Branche seit zehn Jahren auch auf die dualen Studiengänge der IST-Hochschule, um ihr Personal erstklassig zu qualifizieren.

Unsere Bildungsangebote sind exakt auf die Bedürfnisse der Fitness- und Gesundheitsbranche zugeschnitten. Weit über 1.500 Fitnessclubs haben sich bereits für das innovative IST-Ausbildungskonzept entschieden. Verständlich: Schließlich werden die Studierenden an der IST-Hochschule mit trainingsspezifischen und managementbezogenen Inhalten umfassend ausgebildet und sind als wertvolle Allroundkräfte im Betrieb vielfältig einsetzbar – ob auf der Trainingsfläche oder im Management. Neben fachspezifischem Wissen ab dem ersten Semester erwerben die Studierenden bei vielen Studiengängen schon während ihres Studiums zahlreiche Trainingslizenzen oder Zertifikate. So können sie früh verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen und als qualifiziertes Personal eingesetzt werden. Einige Zertifikate berechtigen auch zur Abrechnung mit den Leistungsträgern.

Und auch für Managementaufgaben im Gesundheitssektor haben wir die passenden Angebote. Durch ein duales Studium sind Studierende auch in Unternehmen im komplexen Gesundheitswesen direkt mit den spezifischen Besonderheiten des Arbeitsumfeldes vertraut und aufgrund der wenigen Abwesenheiten schon frühzeitig wertvolle Mitarbeiter:innen.


 
Fitness & Gesundheit
Das sagt...
Riccardo Christ
Riccardo Christ Chief Operating Officer clever fit GmbH:

„Der IST-Bachelor-Studiengang ‚Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie‘ ist im Markt äußerst angesehen. Fitnessclubs bilden in der dualen Variante gemeinsam mit dem IST akademischen Nachwuchs und damit die Führungsriege von morgen aus. Damit beugen wir nicht nur dem Führungskräftemangel vor, sondern heben die betriebliche Ausbildung in der Fitnessbranche auf eine neue qualitative Ebene und geben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nachhaltige Zukunftsperspektiven. Akademisches Fachwissen kombiniert mit den Erfahrungen aus der Praxis ist genau das, was wir benötigen, um auch in Zukunft zu den Marktführern zu gehören. Deshalb sind wir von clever fit mit dabei und bilden IST-Studierende bei uns aus.“

Das sagt...
Axel Wertz
Axel Wertz Geschäftsführer der TSV Bayer Dormagen Gesundheits-GmbH

„Um Dienstleistungen, Beratung und Produktentwicklung auf hohem und qualitätsgesichertem Niveau anbieten zu können, benötigen wir hervorragend ausgebildete Fachkräfte, die den Ansprüchen von uns und unseren Kunden genügen. Wir entwickeln individuelle Lösungen für Unternehmen, die BGM als strategischen Managementansatz im Unternehmen implementieren möchten, und setzen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung wissenschaftlich fundiert um. Diesem Anforderungsprofil entspricht das duale Studienangebot des IST sehr genau. Denn dieses verbindet für uns die Vermittlung von theoretischem Wissen auf dem neuesten Stand der Forschung auf ideale Weise mit der Anwendung in der beruflichen Praxis.“

Das sagt...
Carmen Grewe
Carmen Grewe Leiterin des Zentralbereichs Personal der Mariengesellschaft Siegen:

„Qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind die Grundlage unserer Zukunft. Deshalb betreiben wir eine langfristig ausgerichtete Personalentwicklung mit kontinuierlichen Bildungsangeboten, die Mitarbeitende motiviert und für ihre Aufgaben befähigt. Darüber hinaus verstehen wir die Berufsausbildung als gesellschaftliche Verpflichtung, der wir unter anderem mit der Entscheidung für ein duales Studium im Bereich Gesundheit gerne nachkommen. Mit der IST-Hochschule für Management haben wir dabei eine Bildungspartnerin gefunden, die unsere Ansprüche an Kompetenz und Verantwortung in hervorragender Weise teilt.“

Das sagt...
Frank Böhme
Frank Böhme Geschäftsführer und Gründer von Just Fit

„Aus unternehmerischer Sicht kann ich die Studiengänge der IST-Hochschule sehr empfehlen. Die Kombination aus Theorie und Praxis ist ein großer Vorteil der dualen Studiengänge. Die Studierenden lernen ständig dazu und bringen ihr Wissen in unsere Clubs ein. Im Studium wird neben der Trainingslehre auch viel Managementwissen vermittelt. Die Studierenden lernen, betriebswirtschaftlich zu denken und den Fitnessclub als Ganzes zu verstehen. Während des dualen Studiums durchlaufen sie unterschiedliche Bereiche unserer Clubs und lernen so alle wichtigen Aspekte kennen. Damit sind sie als Allrounder vielseitig einsetzbar. Durch das Fernstudium sind die Lernzeiten flexibel und auch die Präsenzphasen stehen frühzeitig fest, was für die Personalplanung sehr wichtig ist. Wir haben persönliche Ansprechpartner und die Abläufe sind gut organisiert.“

Das sagt...
Ersan Özen
Ersan Özen Leiter Sportmedizinisches Institut bei medicos.AufSchalke Reha GmbH & Co. KG:

„Es ist unser Anspruch, durch das Zusammenspiel vieler Expert:innen ein Umfeld zu schaffen, um Menschen rehabilitativ und präventiv optimal betreuen zu können. Dafür benötigen wir Mitarbeiter:innen, die motiviert, leistungsbereit und vor allen Dingen kompetent sind. Die IST-Hochschule ist durch ihr flexibles und gleichzeitig äußerst praxisbezogenes Studienmodell der ideale Bildungspartner für uns. Die Studierenden sind schnell in der Lage, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen und bringen durch das im Studium vermittelte Wissen auch immer wieder wertvolle neue Impulse ein.“

Kommunikation & Wirtschaft

Studierende im dualen Studium bringen frische Ideen und neue Perspektiven in Ihr Unternehmen. Profitieren Sie von ihrer Kreativität und nutzen Sie den wertvollen Beitrag, den dual Studierende zur Weiterentwicklung Ihres Unternehmens leisten können.

Das Ausbildungskonzept der IST-Hochschule bietet dabei den großen Vorteil der hohen Flexibilität. Gerade in der Event- und Kommunikationsbranche ist der Arbeitsalltag oft nicht 9-to-5. Stehen Großveranstaltungen bevor, nehmen diese viel Arbeitszeit in Anspruch, sind oft mit Reisen verbunden. Wer in diesem Umfeld arbeitet und mit Leidenschaft dabei ist, dem macht das viel Spaß – aber der Besuch von Vorlesungen an der Uni oder die Vorbereitung auf Klausuren ist dann nur schwer mit dem Job vereinbar. Nicht so bei uns! Dank des Fernstudiums können die Teilnehmer:innen selbst entscheiden, wann und wo Sie lernen. Auch welche Prüfungen wann und wo abgelegt wird, kann individuell entschieden werden. So können Arbeitgeber und Studierende Arbeits- und Lernzeiten optimal abstimmen und der Studierende ist bei den wichtigen und spannenden Aufgaben mittendrin dabei.

Aktuelle Inhalte sind an der IST-Hochschule selbstverständlich, so spielt das Thema Digitalisierung in vielen Studiengängen eine große Rolle. Von den Inhalten bis zur Methodik – wer zeitgemäß Lernen oder Ausbilden will, ist an der IST-Hochschule genau richtig!


 
Kommunkation & Management
Das sagt...
Christoph Küppers
Christoph Küppers Geschäftsführer malcolm & judy

„Wir arbeiten seit fast drei Jahren mit der IST-Hochschule zusammen und sind mehr als zufrieden. Für uns als Agentur bietet das duale Studienmodell den großen Vorteil, dass wir unsere Studierenden neben dem Beruf weiterbilden und zu Führungskräften qualifizieren können. In der Live-Kommunikation muss man stets flexibel auf neue Anforderungen und Auslastungen reagieren können. Da ist die Integration einer Aus- oder Weiterbildung über einen langen Zeitraum nicht immer einfach. Die IST-Hochschule bietet aber ausreichend Flexibilität, sodass die Studierenden ihr Lernpensum an die berufliche Auslastung anpassen können. Anders als bei anderen Modellen können wir die Studierenden so auch für langfristige Projekte einsetzen, was für viele unserer Kund:innen ein absolutes Muss ist. Ein weiterer klarer Pluspunkt ist die Qualität und Praxisnähe der Lehrenden. Aktuelle Fallbeispiele und Best Cases helfen nicht nur, Theorie besser zu verstehen, sondern können auch für den eigenen Berufsalltag Benefits liefern. Von diesen neuen Impulsen und Ideen profitieren auch wir als Arbeitgeber.“

Das sagt...
Patrick Schmidt
Patrick Schmidt Personalreferent MMC Studios Köln

„An der IST-Hochschule genießen die jungen Studierenden eine fundierte und breit gefächerte Ausbildung, um für eine anschließende Karriere im Bereich Kommunikation und Medien bestens vorbereitet zu sein. Als Arbeitgeber und Praxispartner schätzen wir an der IST besonders die stets aktuellen Lehrinhalte und den hohen Praxisbezug. Neben den theoretischen Inhalten erlernen die Nachwuchstalente hier auch das praktische Rüstzeug für einen erfolgreichen Einstieg in den Job. Und davon profitieren auch wir als MMC: Die Studierenden und Fortbildungsteilnehmer des IST-Studieninstituts nehmen aus den Kursen immer wieder neue Denkanstöße und frische Ideen mit, die sie dann aktiv in unser Tagesgeschäft einbringen und damit unser Unternehmen bereichern. Insgesamt sind wir sehr zufrieden und glücklich über die Kooperation mit der IST und freuen uns auch in den nächsten Jahren auf viele motivierte und bestens ausgebildete Studierende und Absolventen.“

Das sagt...
Marc Wehrum
Marc Wehrum Managing Partner EMEA bei The Gap Partnership

„Ob privat oder beruflich, jeden Tag verhandeln wir und jeden Tag lernen wir etwas Neues. Als ein global führendes Beratungsunternehmen, das sich auf die Weiterbildung von Fach- & Führungskräften im Bereich der kommerziellen Verhandlung spezialisiert hat, ist uns sehr daran gelegen, auch schon jungen ambitionierten Berufseinsteigern eine Möglichkeit zu geben sich weiterzuentwickeln. Mit der IST-Hochschule haben wir einen sehr guten Partner gefunden, bei dem das theoretische Wissen der Studierenden bei uns praktisch angewandt werden kann. Die breite Aufstellung des Bachelor ‚Business Administration‘ gibt uns die Chance, den zukünftigen Managern einen abwechslungsreichen Einblick in alle Abteilungen von The Gap Partnership zu gewährleisten; von Finanzen bis hin zum Vertrieb analog den Studieninhalten. Auch ein Auslandsaufenthalt lässt sich mit dem Fernstudium der IST-Hochschule vereinbaren und ist für alle Parteien ein großer Gewinn."

Gut zu wissen – Fragen zum dualen Studium an der IST-Hochschule

Ja! Am Besten registrieren Sie sich direkt bei uns als Bildungspartner. Mit Ihrem persönlichen Bildungspartner-Login können Sie dann auf unserer eigenen Jobbörse www.joborama.de kostenfrei Stellenanzeigen für duale Studienplätze aufgeben. Außerdem nehmen Sie automatisch an unserem Matching-Programm teil und erhalten von uns die für Sie passenden Bewerber:innen. Sprechen Sie uns aber gerne auch jederzeit einfach an!

Wenn Sie sich für einen dual Studierenden entscheiden, schließen Sie zwei Verträge ab: einen mit uns als Hochschule und einen mit dem:der Studierenden selbst. Diese:r wird zusätzlich an unserer Hochschule immatrikuliert. Bei der Suche nach dual Studierenden unterstützen wir Sie gerne. Auch können Sie duale Stellenausschreibungen mit der IST-Hochschule kostenfrei auf unserer branchenspezifischen Jobbörse www.joborama.de einstellen.

Sie erhalten regelmäßig Praxisberichte und damit eine Rückmeldung zum Lernfortschritt Ihres Studierenden. Auch haben Sie über den Ausbilder-Log-in im Online-Campus eine aktuelle Übersicht über den Lernfortschritt Ihrer:s Studierenden, sehen dort anstehende Termine, Prüfungsleistungen oder auch die Studienmaterialien.

Eine persönliche und individuelle Betreuung ist an der IST-Hochschule selbstverständlich. Jeder Ausbildungsbetrieb hat bei uns eine:n Ansprechpartner:in, der:die sich um einen reibungslosen Ablauf während der Studienzeit kümmert. Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch bei der Suche und Auswahl passender Bewerber:innen.

Die Termine für zum Beispiel Seminare werden im Online-Campus angezeigt. Sie wissen frühzeitig über Abwesenheiten des:der Studierenden Bescheid und können das im Dienstplan berücksichtigen. Im Vergleich zu klassischen dualen Ausbildungsmodellen gibt es bei uns aber keinen langen Blockunterricht, die Studierenden sind also den Großteil ihrer Zeit bei Ihnen im Unternehmen. Für Prüfungen stehen verschiedene Termine und Orte zur Wahl, sodass Sie gemeinsam mit Ihrer oder Ihrem Studierenden schauen können, was sich am besten mit den Arbeitszeiten in Einklang bringen lässt.

Als Ausbildungsbetrieb registrieren

Mit Ihrem persönlichen Bildungspartner-Login unterstützen wir Sie bei der Suche nach passenden Bewerber:innen.

Wir beraten Sie gerne!

Unsere Mitarbeiter:innen sind Branchenkenner:innen mit fachspezifischer Berufserfahrung und beraten Sie jederzeit kompetent und persönlich.

+49 211 86668 0

info@ist-hochschule.de