16.06.2020

Business Travel Management – Status Quo und Ausblick für die Branche

Das Coronavirus trifft nicht nur Privatpersonen, sondern auch die Wirtschaft hart – insbesondere die Tourismusbranche, die wie keine andere unter der Situation leidet. Dazu gehört auch der Geschäftsreisebereich, der durch generelle Reiseverbote der Firmen nahezu komplett zum Erliegen gekommen ist. Die angekündigten Lockerungen der Reisebeschränkungen könnten allerdings schon bald geschäftliche Reisen wieder ermöglichen. Aber wie werden diese in naher Zukunft aussehen?

Am Montag, den 29. Juni 2020, von 16 bis 17 Uhr widmet sich Yvonne Moya, IST-Dozentin und selbständige Managementberaterin im Bereich Business Travel, in unserem kostenfreien Webinar der Zukunft des Geschäftsreisetourismus. Im Laufe ihrer Karriere durchlief die gebürtige Schwäbin Stationen bei American Express, IBM und Unilever. Heute unterstützt sie nationale und internationale Unternehmen bei der Strategie, dem Einkauf von Reisedienstleistungen und der Implementierung von Reiseprogrammen.

In dem Webinar wird die 44-Jährige mit allen Interessenten folgende Themen beleuchten:

  • Die Folgen der Corona-Pandemie für die Geschäftsreisebranche
  • Was Travelmanager und Verantwortliche in Unternehmen tun können, um Geschäftsreisen bald wieder zu ermöglichen
  • Travel Management der Zukunft: Wichtige Schritte vor, während und nach einer Geschäftsreise   


Das Webinar ist frei zugänglich.

Um Anmeldung wird allerdings gebeten.

Wir freuen uns auf Sie!