Forum Event – Stimmen unserer Studierenden

Das FORUM EVENT ist nicht nur ein Treffpunkt für Nachwuchskräfte der Eventbranche, sondern wurde auch gemeinsam von solchen entwickelt. Der Kongress bietet den IST-Studierenden eine einmalige Gelegenheit, die theoretischen Inhalte aus dem Studium direkt in der Praxis umzusetzen. Sowohl Planung, Konzeption als auch die Durchführung der Veranstaltung sind Teil des Projektes und bieten die ideale Plattform sich kreativ auszuleben.

Ivonne Profilbild Forum Event

Anika aus Grefrath, Bachelor Kommunikation & Eventmanagement

„Als Projektleiterin des Studierendenprojektes koordiniere ich die Organisation für die Dozenten, die Aussteller und das Team des FORUM EVENT. Zusätzlich leiste ich Unterstützung in den Bereichen Teilnehmer-, Hospitality- und Locationmanagement. Für mich ist es immer wieder spannend zu sehen, wie wir mit geringen Mitteln und als Team, dass größtenteils online zusammenarbeitet, ein so großes und erfolgreiches Event auf die Beine stellen. Die Chance, ein reales Projekt zu leiten, an allen Punkten mitarbeiten zu können und schließlich zu sehen wie eine Großveranstaltung umgesetzt wird, finde ich großartig.“

 

 

Ivonne Profilbild Forum Event

Ivonne aus Bochum, Bachelor Kommunikation & Medienmanagement

„Seit 2018 gehöre ich fest zum Organisationsteam und unterstütze die Projektleitung während der Veranstaltung bei der Hospitality. Das heißt, ich manage die Buchungen von Tickets, pflege den Kontakt zu Interessenten und Teilnehmern und bin auch sonst immer zur Stelle, wenn das Team mich braucht. Das Studierendenprojekt bietet mir die Möglichkeit, mit tollen Menschen zusammenzuarbeiten und zu sehen, wie man als Team auch in stressigen Situationen zusammenhält und Probleme löst. Außerdem finde ich es wichtig, dem Nachwuchs eine Möglichkeit zu geben, sich untereinander auszutauschen und erfahrene Leute aus der Branche zu treffen.“

 

 

Ivonne Profilbild Forum Event

Maik aus Dautphetal, IST-Diplom Eventmanagement (IST/IHK)

„Als Mitglied des Organisationsteams erstreckt sich mein Aufgabenfeld von der Unterstützung bei Sponsorenanfragen und Sicherheitsaspekten über die "Man-Power" beim Auf- und Abbau bis hin zu der Bereitstellung und Distribution von Give-aways am Veranstaltungstag. Als Sicherheitsexperte im Team habe ich immer ein Auge auf den Flucht- und Rettungswegeplan und darauf, dass die Wege frei begehbar sind. Zudem bin ich quasi ein „CO2-neutraler Walking-Shuttle“, das heißt ich sorge dafür, die Besucherströme zu kanalisieren und die Teilnehmer sicher zum Einlass zu begleiten. Meine Intention ist es, mit dem FORUM EVENT gemeinsam eine Story zu verfassen – was in diesem hervorragenden Team immens viel Spaß macht – damit wir 2021 auf drei unglaublich aufregende und lehrreiche Jahre blicken können. Das Projekt schweißt zusammen, trotz aller Unterschiede und mit wenig Etat, dafür mit einem absolut großartigen, motivierten und engagierten Team. Das Größte dabei ist es, unsere eigene Arbeit dem Eventnachwuchs nicht nur zu präsentieren, sondern in real-time vorzuleben, was wir am IST gelernt haben!“

 

 

Ivonne Profilbild Forum Event

Dilyan Bakardzhiev, Bachelor Business Administration

Als Student der IST-Hochschule für Management verstehe ich genau, welche Herausforderungen den Nachwuchskräften heutzutage begegnen. Und auch was sie brauchen, um ihre Karriere in der Veranstaltungsbranche voranzutreiben. Deswegen habe ich mich richtig gefreut, das Team des FORUM EVENT ab 2020 unterstützen zu dürfen. Nachdem ich das ganze Event bereits als Teilnehmer erleben durfte, wollte ich unbedingt gerne selbst einen Verantwortungsbereich übernehmen. Denn das FORUM EVENT schafft nicht nur einen Treffpunkt für den Nachwuchs, es bietet auch die Gelegenheit sich mit Themen zu beschäftigen, die weit über die Ausbildung hinausgehen. Ich kann nur jedem raten: „komm vorbei und überzeug‘ dich selbst!“