DIGITAL FORUM

Digital Forum Banner

Die Digitalisierung der Eventbranche hat sich längst etabliert und bringt für Veranstalter und Eventteilnehmer ein großes Potenzial mit sich. Nachdem Corona-bedingt die BOE INTERNATIONAL abgesagt wurde, vereint die IST-Hochschule für Management renommierte Experten aus der Event- und Digitalbranche und Eventprofis sowie Nachwuchskräfte erstmals rein virtuell im digitalen Zwilling der Messe Dortmund. Die „Spezial“-Ausgabe des DIGITAL FORUM findet am 19. Januar 2022 ab 11 Uhr statt.

Vortragsprogramm 2022

Das eintägige Programm wird unter bestimmten Clustern auf mehrere Zeitslots verteilt. Gestartet wird mit dem Thema „Social“ und einigen spannenden und aufschlussreichen 20-minütigen Impulsvorträgen renommierter Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und der Eventbranche. Weitere nachfolgende Themen sind KI und VR/AR, Ethik im Netz, Metaverse, Profiling, e-Sports, Gamification, digitale Tools & Trends für das Eventgeschehen sowie digitales Marketing und Robotik. Das detaillierte Programm wird zeitnah veröffentlicht.

Programm für das Spezial „Social“

Das Programm des Spezials „Social“ findet am 19.01.2022 statt.
Einlass, Begrüßung, Netzwerken ab 11:00 Uhr
Moderation: Dorothee Schulte, IST-Hochschule für Management
Gemeinsame Begrüßung mit Sabine Reise (Allseated) und Marvin Böttcher (Best of Events)

11:30-12:00 Uhr: Digitale Ethik – Orientierung für das digitale Mindset
Referent: Thomas Szabo, Geschäftsführer, act&react GmbH

12:00-12:30 Uhr: Profiling: Erkennen, was Ihr Gegenüber nicht sagt: Welche Bedürfnisse & Einwände hat mein Gegenüber gerade?
Referentin: Corinna Jahn, DIE BUSINESSPROFILERIN

12:30-13:00 Uhr: creative culture clash – über die Zusammenarbeit von alten Hasen und kreativen Nachwuchstalenten und wie digitale Strömungen uns in der Live Comm beschleunigen
Referentin: Sabine Mayer, Geschäftsführerin, treibhaus – AgenturCampus für KreativKonzeption

13:00-13:30 Uhr: #NewWork – welche Trends erwarten uns in der zukünftigen Arbeitswelt und was bedeutet #NewWork für die Live-Kommunikation?
Referentin: Kira Marie Cremer, Dozentin, Online Marketing, M.Regie GmbH & Co. KG

Anmeldung

Die Teilnahme am DIGITAL FORUM ist kostenfrei.

Melden Sie sich hier mit Ihren persönlichen Daten an, um den Zugangslink zur Veranstaltung per E-Mail zu erhalten.

Sobald die Veranstaltung beginnt, gelangen Sie hier direkt zur Plattform.

Virtuelles Erlebnis

Teilnehmende erleben das DIGITAL FORUM gesponsert durch Allseated – virtuell von zuhause oder im Büro. Als Avatar ist die virtuelle Welt von Allseated EXVO selbstständig zu erkunden, ebenso kann mit anderen Teilnehmenden interagiert werden. Durch die immersive Atmosphäre im 3D-Raum und die persönlichen Interaktionsmöglichkeiten via Videokonferenz entsteht auch digital ein echtes Event-Feeling.

FORUM EVENT

Das virtuelle FORUM EVENT bietet Nachwuchskräften der Eventbranche, Quereinsteigern und Interessierten am Donnerstag, den 20. Januar 2022, ebenfalls vielfältige Möglichkeiten, von Experten aus der Branche zu lernen, sich weiterzubilden und zu netzwerken. Dafür stehen ihnen auf der 3D-Eventplattform EXVO Expertenvorträge, Best-Practice-Beispiele, Panel-Sessions und Diskussionsrunden zur Verfügung. Der Online-Stream ist der Live-Location aus den vergangenen Jahren im Kongresszentrum der Westfalenhallen Dortmund nachempfunden und ermöglicht den Teilnehmenden diese als Avatare frei zu begehen. Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Veranstalter und Partner

BOE Logo Allseated Logo


Organisiert und veranstaltet wird das DIGITAL FORUM von der IST-Hochschule für Management mit Unterstützung durch unsere offiziellen Kooperationspartner die BEST OF EVENTS (BOE) und Allseated.

#DigitalerDienstag

Unter dem Hashtag #DigitalerDienstag fanden jeden dritten Dienstag im Monat Vorträge zu Themen wie Virtual Reality, künstliche Intelligenz und Storytelling statt, an denen sich zahlreiche Referenten des DIGITAL FORUM 2018 beteiligt haben.

Hier können Sie sich die Aufzeichnungen der IST-Webinare anschauen.