18.11.2021

Drei in einem Boot: Neues Business-Netzwerk auf der BOE 2022

Drei in einem Boot: Neues Business-Netzwerk auf der BOE 2022

Bildung. Kommunikation. Netzwerk. – unter diesem Motto präsentieren sich die IST-Hochschule, Claudia Göhnermeier mit ihrer Fachagentur für Kommunikation und Weiterbildung sowie MEET GERMANY erstmals mit einem gemeinsamen Messestand auf der Best of Events vom 19. bis 20. Januar 2022 in den Dortmunder Westfalenhallen.

Die Best of Events (BOE) ist die wichtigste internationale Fachmesse für Erlebnismarketing. Eventprofis, Nachwuchskräfte und Interessierte der Live-Kommunikation werden hier mit wertvollen Informationen für ihre berufliche Tätigkeit versorgt.

Mit den Keywords „Bildung, Kommunikation, Netzwerk” bündelt das Dreiergespann seine Kompetenzen. „Der Gemeinschaftsstand auf der Best of Events bietet viele inhaltliche Ansätze, von denen sowohl die Besucher, aber auch wir Aussteller profitieren können. Durch die guten Erfahrungen bei gemeinsamen Projekten in der Vergangenheit, wie beispielsweise beim FORUM EVENT oder dem DIGITAL FORUM, freuen wir uns darauf, eine weitere Zusammenarbeit wie die gemeinsame Messepräsenz erfolgreich umzusetzen“, sagt Dorothee Schulte, Leitung Marketing & Vertrieb des Fachbereiches „Kommunikation & Wirtschaft“.

Der gemeinsame Messestand befindet sich in Halle 7 direkt neben dem DIGITAL FORUM, das mit seinem breiten Themenspektrum bereits Maßstäbe in der Branche gesetzt hat. Ein Besuch der zahlreichen Impulsvorträge ist kostenlos und kann ohne Anmeldung en passant erfolgen. Die 20-minütigen Live-Vorträge von renommierten Experten zu eventspezifischen Digitalisierungsthemen können in Hinblick auf die veränderten Rahmenbedingungen durch Corona mehr denn je echte Hilfestellung für zeitgemäße Kommunikationsarbeit bieten.

Weitere Informationen zum DIGITAL FORUM gibt es hier.

Freikarten für die BOE vergibt die IST-Hochschule hier. Teilnahmeschluss ist der 7. Januar 2022.