Brückenkurs Master Prävention, Sporttherapie und Gesundheitsmanagement Brückenkurs Master Prävention, Sporttherapie und Gesundheitsmanagement

Einführung und Ziel

Der Brückenkurs für den Master Prävention, Sporttherapie und Gesundheitsmanagement besteht aus den folgenden General-Management Modulen unserer Bachelor-Studiengänge:

  • Grundlagen der BWL (6 ECTS-Punkte)
  • Marketing – Grundlagen und Strategien (4 ECTS-Punkte)

Sie erhalten zu allen Modulen entsprechende Lehrmaterialien bestehend aus Studienheften und Online-Vorlesungen. Zudem haben Sie Möglichkeit an den Online-Tutorien und Präsenztagen der Module teilzunehmen, wo offene Fachfragen geklärt werden können. Die einzelnen Module werden jeweils mit einer Klausur abgeschlossen. Sie können hierbei zwischen vier Klausurterminen (mit jeweils drei Prüfungszeiten) pro Semester frei wählen.

Teilnahmevoraussetzungen

Alle Interessenten, die die übrigen Teilnahmevoraussetzungen für unsere Master-Studiengänge erfüllen.

Studienbeginn

Die Brückenkurse starten immer im April und Oktober, es kann aber jederzeit rückwirkend eingestiegen werden. Bitte beachten Sie, dass vor Aufnahme des Master-Studiums der Brückenkurs komplett absolviert und bestanden sein muss.

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

  • gesamt: 300,00 €

Unsere Brückenkurse dienen dazu, fehlende Kenntnisse in einzelnen Bereichen zu beheben. Sie sind stark rabattiert und richten sich ausschließlich an Studenten, die einen Master-Studiengang absolvieren wollen. Sollte der Absolvent eines Brückenkurses unter Anrechnung der darin erworbenen ECTS-Punkte einen Bachelor-Studiengang bei uns belegen wollen, so gilt diese Rabattierung nicht. Die Differenz zur regulären Gebühr ist in diesem Fall nachzuentrichten.

Anmeldung

Melden Sie sich bitte mit folgendem Dokument an.