Promos

Mit PROMOS und der IST-Hochschule für ein Praktikum ins außereuropäische Ausland

Das PROMOS-Stipendienprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) ermöglicht eine Förderung von Auslandsaufenthalten für Bachelor- und Master-Studierende der IST-Hochschule. Hierzu zählen Auslandspraktika- und Studien, Summer Schools und Sprachkurse. Das Praktikum kann zum Beispiel als Ersatz für ein Wahlpflichtmodul ab dem 5. Semester oder als Nachweis der einschlägigen Berufserfahrung bis Beginn des dritten Semesters genutzt werden.

PROMOS ist ein Programm zur Steigerung der Mobilität von Studierenden deutscher Hochschulen in das außereuropäische Ausland. Es wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert. Das PROMOS-Programm leistet einen wichtigen Beitrag, um die Mobilität der Studierenden an deutschen Hochschulen in größerem Rahmen zu ermöglichen.

An der IST-Hochschule werden im Ausschreibungszeitraum fächerübergreifend Teilstipendien über 600 bis 1.200 EUR (Reise-/Mobilitätszuschuss bzw. Aufenthaltskostenzuschuss) vergeben.

  • Die Ausschreibung läuft jährlich von 1.10. bis 15.11. für das jeweils folgende Kalenderjahr
  • Ausschreibungskriterien sind die an der IST-Hochschule bereits erbrachten Studienleistungen, ein Motivationsschreiben über Sinn und Zweck des geplanten Aufenthalts, einschlägige Sprachkenntnisse und gesellschaftliches oder soziales Engagement. Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.
  • Weitere Informationen zum PROMOS-Programm finden Sie hier.  

 

Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail an:
International Office
Frau Nina Jestaedt
international-office@ist-hochschule.de

 

Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Logo Poroms





Logo Poroms