Digitalisierungsmanagement Hochschulzertifikat

Digitalisierungsmanagement Hochschulzertifikat

  • In nur einem Semester zum Spezialisten der Digitalisierung
  • Top-aktuelles Know-how rund um die digitale Transformation
  • Flexibel und berufsbegleitend studieren mit E-Learning-Methoden

  • In nur einem Semester zum Spezialisten der Digitalisierung
  • Top-aktuelles Know-how rund um die digitale Transformation
  • Flexibel und berufsbegleitend studieren mit E-Learning-Methoden

Fernstudium Digitalisierungs­management

Alle Fakten auf einen Blick


Abschluss
Hochschulzertifikat Digitalisierungs­management

Studiendauer
6 Monate

Beginn
April und Oktober
WR
Akkreditierung
Wissenschaftsrat, ZFU

Werden Sie zum Experten für das Thema der Zukunft

Zertifikate

Den Herausforderungen der Digitalisierung können sich Unternehmen nicht verschließen. In unserer 6-monatigen Hochschulweiterbildung Digitalisierungsmanagement erfahren Sie, wie Digitalisierung die tägliche Arbeit verändert und was sie für Organisationsstrukturen bedeutet. Sie lernen digitale Geschäftsmodelle und Technologietrends kennen und erfahren, wie Sie die Auswirkungen der Digitalisierung im Hinblick auf Ihre Organisation, Prozesse, Führungskultur und Arbeitswelten aktiv gestalten können. Sie erwerben praxisrelevantes Wissen rund um die digitale Transformation und können so die Chancen der Digitalisierung nutzen sowie Risiken, wie beispielsweise im Bereich der IT-Sicherheit, realistisch bewerten. Damit werden Sie zu einem wertvollen Mitarbeiter in jedem Unternehmen.

Studieninhalte

Mit der Hochschulweiterbildung Digitalisierungsmanagement studieren Sie flexibel und erhalten in nur einem Semester aktuelles Fachwissen zur Digitalisierung auf Hochschulniveau. Studieninhalte sind:

  • Grundlagen der Vernetzung
  • Konzepte der digitalen Transformation
  • Ausgewählte Technologien wie Blockchain, Augmented Reality oder Internet of things
  • Transformationen von Geschäftsmodellen, Risiken und IT-Sicherheit

Abschluss und Anerkennung

Abschluss: Hochschulzertifikat Digitalisierungsmanagement

Die IST-Hochschule für Management ist vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen offiziell als staatlich anerkannte Hochschule zugelassen. Damit ist die Gleichwertigkeit der Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Hochschulen garantiert.

Die Hochschulweiterbildung Digitalisierungsmanagement ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 172217c). Die Lehrinhalte stammen aus dem Bachelor-Studiengang Business Administration. Die hier erworbenen Credit Points können auf ein Bachelor-Studium angerechnet werden.

Staatlich zugelassener Fernunterricht

Die Qualität unserer Bildungsangebote erkennen auch unsere Studierenden und Absolventen an, so dass viele neue Teilnehmer auf Empfehlung zu uns kommen. Das belegen auch unabhängige Bewertungsportale. Die IST-Hochschule wurde z.B. auf fernstudiumcheck.de als „Top-Fernhochschule“ wiederholt unter die Top 5 der beliebtesten Bildungsanbieter gewählt.

Vermittlungsformen

Das Fernstudium Digitalisierungsmanagement besteht aus schriftlichem Studienmaterial und Präsenzphasen. Den theoretischen Rahmen bilden speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte. Parallel dazu werden moderne multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen und Webinare angeboten.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Zielgruppe

Alle Berufstätigen mit kaufmännischen Grundkenntnissen, die operativ und strategisch im beruflichen Umfeld die Digitalisierung nutzen möchten/müssen.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss oder
  • eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/-in) oder
  • eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich und mindestens drei Jahre Berufserfahrung

ECTS

Die Leistungen werden nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) bewertet. Mit der Vergabe von Credit Points sind die Studienleistungen international vergleichbar und anerkannt. Für jedes erfolgreich abgeschlossene Modul werden Leistungspunkte (Credit Points) vergeben, die den durchschnittlichen Lernaufwand widerspiegeln. Ein Credit Point entspricht einem Arbeitsaufwand von ca. 25 Zeitstunden.

Mit Abschluss des Digitalisierungsmanagement erwerben Sie insgesamt 15 Credit Points, die gegebenenfalls bei Beginn eines Bachelor-Studiums angerechnet werden können.

Studienbeginn & -dauer

Das Fernstudium Digitalisierungsmanagement dauert 6 Monate und startet jeweils im April und Oktober eines Jahres - erstmaliger Start ist im Oktober 2019.

Studienkosten

198 Euro pro Monat
Gesamt: 1.188 Euro

Studiengebühren sollen kein Hindernis sein
Unser Ziel ist es, allen Interessierten die Teilnahme an der Hochschulweiterbildung zu ermöglichen. Deshalb haben wir für Sie die uns bekannten Förderprogramme einzelner Bundesländer zusammengefasst. Außerdem erarbeiten wir bei Schwierigkeiten mit der Finanzierung der Studiengebühren mit Ihnen gerne alternative Zahlungsmodalitäten. Rufen Sie uns einfach unter der deutschlandweit kostenfreien Telefonnummer 0800 - 478 0800 an.

Beraterteam Sport Kommunikation
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)
Mail kommunikation@ist-hochschule.de Info Informationen zum Team