Master Sportbusiness Management

  • Intensivster Sportbusiness-Masterstudiengang im deutschsprachigen Raum
  • 80 % sportspezifische Studieninhalte
  • Von 30 Jahren Erfahrung im Sportmanagement profitieren
  • Studieren und Netzwerken mit Sportbusiness-Expert:innen

Master im Sportmanagement auf Spitzenniveau für anspruchsvolle Führungsaufgaben

Dein Weg zur Führungskraft in einer außergewöhnlichen Branche: Mit diesem Sportbusiness-Master – mit 80 Prozent sportspezifischen Lehrinhalten – wirst Du zum:zur absoluten Branchenexpert:in. Der internationale Sportmarkt, Sportvermarktung und Markenmanagement sowie professionelles Management von Sportstätten sind nur einige der vielfältigen Themen. So stehen Deine Job-Chancen gut, zumal der Bedarf an hochqualifizierten Führungskräften stetig wächst. Dieser Master-Studiengang, der auch als duale Variante angeboten wird, vertieft Dein Fachwissen gezielt. „Young Sportbusiness Professionals“ erwerben einen hochwertigen und hochspezialisierten Abschluss und empfehlen sich für verantwortungsvolle strategische und operative Aufgaben im Sportmanagement.

Absolvent:innen unseres Bachelors Sportbusiness Management können das Master-Studium als Verlängerung ihrer akademischen Qualifikation nutzen. Durch den hohen Spezialisierungsgrad dieses Studiums kannst Du Dich von Mitbewerbern abheben und optimal auf dem Arbeitsmarkt positionieren. Zu den vielfältigen Einsatzfeldern von Sportmanager:innen gehören beispielsweise:

  • Professionelle Sportveranstalter
  • Sportvereine und -verbände
  • Öffentliche und kommerzielle Sporteinrichtungen
  • Agenturen und Sponsoren
  • Sporthandel, Produzenten und Dienstleister
  • Management von Leistungssportler:innen und Profiteams
  • Sportmedienunternehmen

 
Studieninhalte

Inhalte des Master-Studiums Sportbusiness Management

Im Bereich des General Managements wirst Du auf eine leitende Position vorbereitet und vertiefst Deine Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Sales, Entrepreneurship, Leadership und Corporate Finance.

Durch verschiedene Wahlmodule, beispielsweise „Management von Großevents im Sport“ oder „Athletennmanagement im Fußball“, richtest Du zusätzlich Dein Studium nach Deinen eigenen Interessen aus und setzt Dich entscheidend von Konkurrent:innen am Markt ab. An der IST-Hochschule für Management profitierst Du dabei von einem exklusiven Netzwerk aus hochkarätigen Branchenexperten und Expertinnen und Dozent:innen sowie prominenten Gastreferent:innen aus dem Profisport, die ihr Sportbusiness-Fachwissen praxisnah an Dich weitergeben.

Im letzten Semester fertigst Du Deine Master-Thesis an.

Ausführliche Informationen zu den Modulen entnimmst Du bitte der Modulübersicht.

  • General Management
  • Spezialisierungs­fächer
  • Wahlpflichtmodule
CP: Credit Points ST: Seminartage
1. Semester CP ST
Marketing & Sales 5 1
Wissenschaftliches Projekt 5 2
International Sports Economics 5 1
Sportrecht 5 1
Strategische Sportvermarktung 10 2
2. Semester CP ST
Entrepreneurship 5 1
Sportpolitik 5 1
Sports Venue Management 10 2
Markenmanagement im Sport 10 2
3. Semester CP ST
Leadership Skills 5 1
Governance und Corporate Social Responsibility im Sport 10 2
Sportbusiness Case Studies 10 3
Wahlpflichtmodul* 5 2
4. Semester CP ST
Corporate Finance 5 1
Master Thesis 15
Kolloquium zur Master Thesis (MSBM) 5
Wahlpflichtmodul* 5 2
Credit Points/ Seminartage gesamt 120 24
*Wahlpflichtmodule
In diesen Semestern wählst Du jeweils eines der angebotenen Wahlpflichtmodule aus.
Wahlmodul CP ST Wahlmodul CP ST
Athlet:innen­management im Fußball 5 2 Internationale Sportsysteme 5 2
Internationale Sportsysteme 5 2
Management von Sportgroßevents 5 2 Strategisches Sportmedien Management 5 2
Strategisches Sportmedien Management 5 2
1. Semester CP ST
Marketing & Sales 5 1
Strategische Sportvermarktung 10 2
Wissenschaftliches Projekt 5 2
2. Semester CP ST
Entrepreneurship 5 1
Sportrecht 5 1
Markenmanagement im Sport 10 2
3. Semester CP ST
Leadership Skills 5 1
International Sports Economics 5 1
Sports Venue Management 10 2
4. Semester CP ST
Corporate Finance 5 1
Sportbusiness Case Studies 10 3
Wahlpflichtmodul* 5 2
5. Semester CP ST
Sportpolitik 5 1
Governance und Corporate Social Responsibility im Sport 10 2
Wahlpflichtmodul* 5 2
6. Semester CP ST
Kolloquium zur Master Thesis (MSBM) 5
Master Thesis 15
Credit Points/ Seminartage gesamt 120 24
*Wahlpflichtmodule
In diesen Semestern wählst Du jeweils eines der angebotenen Wahlpflichtmodule aus.
Wahlmodul CP ST Wahlmodul CP ST
Athlet:innen­management im Fußball 5 2 Internationale Sportsysteme 5 2
Internationale Sportsysteme 5 2
Management von Sportgroßevents 5 2 Strategisches Sportmedien Management 5 2
Strategisches Sportmedien Management 5 2

Abschluss & Anerkennung

Abschluss: Master of Arts (M.A.) in der Fachrichtung Sportbusiness Management

Die IST-Hochschule für Management ist vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen offiziell als staatlich anerkannte Hochschule zugelassen. Damit ist die Gleichwertigkeit der Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Hochschulen garantiert.

Der Master-Studiengang "Sportbusiness Management" wurde durch den Akkreditierungsrat akkreditiert und von der Internationalen Agentur zur Qualitätssicherung im Hochschulbereich (FIBAA) begutachtet. Außerdem ist der Studiengang von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen (Zulassungs-Nr. 167816).

ProgrammakkreditiertStaatlich zugelassener Fernunterricht

Darüber hinaus berechtigt der Master-Abschluss zur Promotion. 


ECTS

Die Leistungen werden nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) bewertet. Mit der Vergabe von Credit Points sind die Studienleistungen international vergleichbar und anerkannt.

Für jedes erfolgreich abgeschlossene Modul werden Leistungspunkte (Credit Points) vergeben, die den durchschnittlichen Lernaufwand widerspiegeln. Ein Credit Point entspricht einem Arbeitsaufwand von ca. 25 Zeitstunden. Je nach Anzahl der ECTS-Punkte der einzelnen Module ergibt sich die Höhe des Arbeitsaufwandes.

Während Deines Studiums erwirbst Du insgesamt 120 Credit Points.


Qualität

Die Qualität unserer Bildungsangebote erkennen auch unsere Studierenden und Absolvent:innen an, sodass viele neue Teilnehmer:innen auf Empfehlung zu uns kommen. Das belegen auch unabhängige Bewertungsportale. Die IST-Hochschule wurde z. B. auf fernstudiumcheck.de als „Top-Fernhochschule“ wiederholt unter die Top 5 der beliebtesten Bildungsanbieter gewählt.

Focus

Unsere Lehrmethoden

Unsere Lehrmethoden Der Master im Sportmanagement wird als Fernstudium durchgeführt.

Den theoretischen Rahmen bilden speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte. Parallel dazu werden moderne multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen oder Online-Tutorien, angeboten. Der hohe Anteil an online-basiertem Lernen ermöglicht es Dir, die Lernzeiten flexibel einzuteilen. Deine Karriereplanung kannst Du so ohne berufliche Einschnitte weiter vorantreiben.
Ausgewählte Module sehen Seminare vor, die Dir wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Branchenprofis sowie Deine Kommiliton:innen ermöglichen.

Zusätzlich hast Du mit unserer App immer und überall Zugriff auf Dein Studium. Du kannst Dich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und Dich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Übrigens: Der Master-Studiengang Sportbusiness Management wird auch als duales Studienmodell angeboten.

 

Zielgruppe

  • Personen, die eine Managementkarriere im Sportbusiness aufseiten von Dienstleistern, Produzenten und Agenturen anstreben
  • Mitarbeiter:innen von Proficlubs der ersten und zweiten Ligen
  • Führungskräfte von Sportvereinen und -verbänden
  • Inhaber:innen und Führungskräfte von großen Fitness- und Gesundheitseinrichtungen
  • Sportwissenschaftler:innen mit BWL-Kenntnissen
  • Leistungssportler:innen, die sich flexibel auf die Zeit nach ihrer aktiven Karriere vorbereiten wollen
  • Absolvent:innen unseres Bachelors Sportbusiness Management

Teilnahmevoraussetzungen

  • Du hast einen mindestens 6-semestrigen betriebswirtschaftlichen oder sportmanagement-orientierten Studiengang an einer Universität, Fachhochschule oder Dualen Hochschule abgeschlossen oder kannst einen vergleichbaren Abschluss an einer deutschen oder ausländischen Hochschule nachweisen. Abschlüsse von akkreditierten Bachelorausbildungsgängen an Berufsakademien sind Bachelorabschlüssen gleichgestellt.
  • Oder Du hast alternativ ein anderes Erststudium abgeschlossen und kannst einschlägige branchenrelevante Zusatzqualifikationen und Berufserfahrung vorweisen.
  • Darüber hinaus kannst Du den Nachweis von 30 Credit Points aus ökonomischen Kursen Deines abgeschlossenen Erststudiums erbringen. Falls nicht, kannst Du über entsprechende Brückenkurse, d. h. Belegung von zusätzlichen Modulen oder Kursen, dennoch unseren Master-Studiengang aufnehmen.
  • Außerdem kannst Du ein mindestens dreimonatiges Praktikum oder eine Berufstätigkeit in einer Organisation des Sports oder einem Wirtschaftsunternehmen mit Sportbezug vorweisen. (Es ist möglich, diesen Nachweis bis spätestens zu Beginn des 3. Semesters zu erbringen.)

Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen ruf uns einfach an. Wir beraten Dich gerne persönlich!

Studienbeginn

Der Master-Studiengang Sportbusiness Management startet im April (Sommersemester) und im Oktober (Wintersemester).

Anmeldefrist für das Sommersemester ist jeweils der 15. Februar, für das Wintersemester der 15. August.

An den genannten Terminen beginnst Du gemeinsam mit Deinen Mitstudierenden. Du würdest gerne zu einem anderen Zeitpunkt starten? Dann melde Dich für Deinen individuellen Starttermin bei uns.


Studiendauer

Du kannst selbst entscheiden, ob Du das Studium Sportbusiness Management (M.A.) in einer 4-semestrigen (Vollzeit) oder einer 6-semestrigen (Teilzeit) Variante abschließt – abhängig davon, wie viel Zeit Du für das Erarbeiten der Inhalte aufbringen möchtest.

Bei der Vollzeit-Variante kannst Du mit einem Lernpensum von durchschnittlich etwa 29 Stunden pro Woche rechnen. Durch die flexiblen Vermittlungsformen der IST-Hochschule ist diese Variante auch nebenberuflich möglich, eignet sich aber besonders für diejenigen, die sich schwerpunktmäßig auf das Studium konzentrieren wollen. Bei der Teilzeit-Variante werden die Studieninhalte auf zwei weitere Semester verteilt, wodurch sich Dein wöchentliches Lernpensum entsprechend reduziert. Ein Teilzeit-Studium eignet sich deshalb besonders für Personen, die neben ihrem Studium noch einer weiteren Tätigkeit nachgehen möchten und entsprechend mehr Zeit benötigen. Im Verlauf des Studiums ist ein Wechsel zwischen der Voll- und Teilzeit- sowie der dualen Studienvariante möglich.

Und auch wenn berufliche oder private Veränderungen einmal weniger Lernzeit zulassen sollten als von Dir ursprünglich geplant: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Studiendauer steht Dir bei uns ein kostenfreier Betreuungszeitraum von 3 weiteren Semestern zur Verfügung! So hast Du auch nach der regulären Studienzeit die Möglichkeit, Studieninhalte zu erlernen, Prüfungen zu schreiben oder sich von Deinen Professor:innen oder dem Hochschul-Team beraten zu lassen.

Ausführliche Informationen zum Studienablauf entnimmst Du bitte dem Studienverlaufsplan Vollzeit (4 Semester) oder  Teilzeit (6 Semester).

Prüfungstermine & Prüfungsorte

Durch verschiedene Prüfungsleistungen dokumentierst Du Deinen Lernfortschritt. Pro Semester bieten wir Dir 6 verschiedene Prüfungstermine an den Prüfungsorten Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, München, Weil am Rhein, Jena und im Raum Stuttgart an. Zusätzlich hast Du zweimal pro Semester die Möglichkeit, die Prüfung in Innsbruck in Österreich abzulegen. Alternativ können die Klausuren der allermeisten Module auch online abgelegt werden. So profitierst Du auch hier von einer hohen Flexibilität. Welche Klausur Du zu welchem Termin ablegst, kannst Du frei wählen. Pro Termin können bis zu 3 Klausuren absolviert werden. Prüfungen sind auch weltweit möglich, bitte informiere Dich hier.

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Dir attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Kosten des Master-Studiums Sportbusiness Management

Die Studiengebühren belaufen sich bei 4 Semestern auf 495,- EUR pro Monat (gesamt: 11.880,- EUR).
Bei 6 Semestern beträgt die monatliche Studiengebühr 370,- EUR (gesamt: 13.320,- EUR).

Fair und planbar: In den genannten Kosten sind ALLE Gebühren für Dein Studium inkludiert, es gibt bei uns keine Zusatzkosten!

Bitte informiere Dich auch über die Förderungsmöglichkeiten für ein Master-Studium.

Absolvent:innen unserer Bachelor-Studiengänge erhalten 10 % Preisnachlass auf diesen Master-Studiengang.

Unsere Vorteile

Anerkannte Abschlüsse
Du studierst an einer staatlich anerkannten Hochschule. Die Studiengänge sind akkreditiert und international anerkannt.
Hohe Flexibilität
Dein Studium passt sich Deinen Bedürfnissen an. Du lernst, wann und wo es für Dich passt!
Starkes Branchennetzwerk
Dank unserer starken Branchenvernetzung profitierst Du von der Praxisnähe der Studieninhalte und vom Wissen absoluter Branchenexpert:innen.
Persönliche Betreuung
Unsere Mitarbeiter:innen sind Branchenkenner mit eigener fachspezifischer Berufserfahrung – und jederzeit für Dich da!
Mehrfach ausgezeichnet
Du kannst Dich auf unsere Qualität verlassen. Das belegen zahlreiche Auszeichnungen und eine Weiterempfehlungsquote von 98 %.

PERSPEKTIVEN: Master Sportbusiness Management

Absolvent:innen dieses Studiengangs sind als Branchenexperten und -expertinnen gefragt. Da der Bedarf an hochqualifizierten Führungskräften im Sportbusiness stetig wächst, sind die Jobaussichten gut. Mögliche Themenfelder sind der internationale Sportmarkt, Sportvermarktung und Markenmanagement sowie professionelles Management von Sportstätten. Die Absolvent:innen dieses Sportmanagement-Masters mit 80 Prozent sportspezifischen Inhalten werden zu gefragten Mitarbeiter:innen in prominenten Positionen in einem breiten Spektrum möglicher Berufsfelder, so zum Beispiel als:

Geschäftsführer:in eines Sportvereins

Geschäftsführer:in eines Sportvereins

Die Hauptaufgabe von Geschäftsführer:innen von Sportvereinen ist die Führung der Geschäftsstelle. Dazu zählen Mitgliederverwaltung, Buchhaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Abwicklung aller Ein- und Ausgaben, Lohn- und Gehaltsabwicklung, Zuschusswesen, Beratung der Mitglieder:innen und vieles mehr. Dazu kommen Gremienarbeit, die Vertretung des Vereins in der Öffentlichkeit und jede Menge Projekte. So steht jeden Tag etwas anderes an im Arbeitsleben eines Sportmanagers oder einer Sportmanagerin, und es wird nicht langweilig.

Sportmarketingmanager:in

Sportmarketingmanager:in

Sportmarketingmanager:innen und Sponsoringmanager:innen bei Sportsponsoren übernehmen verschiedene verantwortungsvolle Aufgaben. Ohne Sponsoren und ohne Marketing lässt sich heutzutage kein Erfolg mehr generieren. Als Sportmarketingmanager:in ist auch der Sprung in die freie Wirtschaft möglich, wo oftmals deutlich höhere Gehälter als bei Vereinen winken.

Referatsleiter:in Sport bei Ländern & Verbänden

Referatsleiter:in Sport bei Ländern & Verbänden

Referatsleiter:innen für den Bereich Sport übernehmen wichtige Führungsaufgaben in den Landesministerien. Sie verwalten öffentliche Fördergelder für Sportvereine, organisieren Sportveranstaltungen und führen gezielte PR-Kampagnen durch. Auch als Referatsleiter:in bei Verbänden gilt es, Prozesse zu steuern und zu verantworten.

IST-Absolventin Theresa Förster Master Sportbusiness Management

Vom Kunstturnen ins Sportbusiness: Die Karriere von Theresa Förster
IST-Absolventin Theresa Förster Master Sportbusiness Management Die 30-Jährige Theresa Förster ist nicht nur mit dem IST-Absolventenpreis 2023 ausgezeichnete Absolventin der IST-Hochschule mit einem Master in Sportbusiness Management, sondern auch eine der treibenden Kräfte im Hessischen Turnverband. Dort ist die Frankfurterin Referentin der Organisationsentwicklung und Vereinsberatung und Projektleiterin des „Turn-Warriors“, einem turnerischen Hindernisparcours, angelehnt an „Ninja Warrior“. Mehr lesen

Kristin Leyendecker wurde für ihre Master-Thesis im Fußballumfeld mit dem IST-Absolventenpreis 2021 ausgezeichnet.

Absolventenpreis 2021: „Die Strahlkraft des Sports hat mich begeistert.“
Kristin Leyendecker wurde für ihre Master-Thesis im Fußballumfeld mit dem IST-Absolventenpreis 2021 ausgezeichnet. Als BWL-Studentin absolvierte Kristin Leyendecker ein Praktikum in der Fußballschule des SC Freiburg und entschied sich daraufhin für ein Master-Studium im Sportmanagement. An der IST-Hochschule wurde sie nun mit dem Absolventenpreis 2021 für ihre herausragende Master-Thesis ausgezeichnet. Mehr lesen

Babett Peter

Weltmeisterin, Europameisterin, Studentin
Babett Peter Babett Peter ist Weltmeisterin, Europameisterin, Deutsche Meisterin, Pokalsiegerin und Olympiasiegerin – mehr geht nicht. Und trotzdem hat sich die frühere Profi-Fußballerin parallel zu ihrer Karriere mit einem Master-Studium weitergebildet. Warum Bildung für Fußballer:innen so wichtig ist, erzählt die 35-Jährige im Interview. Mehr lesen

Master Sportbusiness Management Leah Luboldt

Leah Luboldt: like!
Master Sportbusiness Management Leah Luboldt Die 25 Jahre junge Leah Luboldt ist erfolgreich als Tennisspielerin unterwegs. Mindestens genauso erfolgreich ist sie aber auch als Jung-Unternehmerin, Sportbusiness-Studentin und Social-Media-Sternchen. Im Interview spricht die Essenerin über Chancen und verpasste Chancen, Leiden und Leidenschaft, Follower und ein Leben im Flow. Mehr lesen

Bequem online anmelden!

Sichere Dir jetzt ohne Risiko einen Platz für Dein Wunsch-Studium. Du kannst Deine Anmeldung 4 Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Weitere Informationen
Infoveranstaltung Master Sportbusiness Management Online-Infoveranstaltungen

Mehr erfahren und konkrete Fragen stellen? Wir bieten regelmäßig Online-Infoveranstaltungen zu unseren Studiengängen an.
Weitere Infos findest Du hier.

Infoveranstaltung Master Sportbusiness Management
Start-up mit Master Start-up mit Master

Lucas Del Din ist Inhaber von Shorebreak Cologne. Das Surf- und Fitness-Start-up betreibt der 25-Jährige parallel zu seinem Masterstudium an der IST-Hochschule.

Start-up mit Master
Interview Hochstätter Master Sportmanagement Interview

„Klüger zu werden, hat noch niemandem geschadet“: Ein Interview mit Christian Hochstätter (ehem. Sportvorstand VfL Bochum) und seinem Sohn Christian (Studierender Master Sportbusiness Management) über Bildung und Karriere im Sportmanagement.

Interview Hochstätter Master Sportmanagement
Bild von der European Championship im Master Sportmanagement Blogbeitrag

Unter Leitung des Dekans des Fachbereichs Sport & Management Prof. Dr. Gerhard Nowak haben IST-Studierende die European Championships vor Ort in München analysiert. Mehr dazu auf unserem Blog .

Bild von der European Championship im Master Sportmanagement
Kursvergleich "Sportmanagement studieren" Kursvergleich

Du bist Dir unsicher, welches unserer Bildungsangebote das richtige für Dich ist? Auf der Seite "Sportmanagement studieren" bieten wir Dir einen Vergleich.

Kursvergleich "Sportmanagement studieren"

Duales Studium

Schon während des Studiums Praxiserfahrung als Sportmanager:in sammeln? Kein Problem!

Der Master-Studiengang Sportbusiness Management kann auch als duales Studium durchgeführt werden. Durch die Kombination aus flexiblem Studium und Ausbildung im Betrieb sammelst Du schon während Deines Studiums wertvolle Berufserfahrung im Sportbusiness.

Offene Stellen für den dualen Master-Studiengang Sportbusiness Management findest Du in unserer Jobbörse. Gerne beraten wir Dich auch persönlich und helfen Dir bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsbetrieb. Du erreichst uns unter +49 211 86668 0 oder per E-Mail.

 

duales Studium
Das sagt...
Christian Hochstätter junior
Christian Hochstätter junior Geschäftsführer der Hochstätter GmbH
„Ich fand es sehr interessant, dass man das Studium von jedem Ort der Welt absolvieren kann, aber es war nicht ausschlagend bei meiner Entscheidung. Ein großer Vorteil für mich ist, dass ich Studium und Job durch die hohe Flexibilität des Studiums gut miteinander vereinbaren kann. Schließlich ist das Fußballgeschäft sehr zeitaufwendig. Die vielen Termine könnte ich in einem normalen Studium gar nicht wahrnehmen, da hat das IST einen klaren Vorteil.“
Das sagt...
Lucas Del Din
Lucas Del Din ehemaliger Inhaber von Shorebreak Cologne

„Ich habe parallel zu der Arbeit bei Shorebreak den Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ an der IST-Hochschule absolviert. Von der Flexibilität des Fernstudiums profitierte ich enorm und konnte das Erlernte direkt bei meiner Arbeit im Shorebreak anwenden und umsetzen.“ 

EXTERNE DOZENT:INNEN
Dirk Behrend-Uçak
Prof. Dr. Harald Vergossen
Tobias Kaufmann
David Görges
Benedikt May
Christian  Deutscher
Rainer Fischer
Alexander Beilenhoff
Stephan Schröder
Sandy Adam
Prof. Dr. Kristian Foit
Mario Leo
Thomas Zimmermann
Prof. Dr. Dirk Mazurkiewicz
Dr. Andreas Katzer
Friedhelm Lange
Gunter Archinger
Matthias Gütt
Alle Dozent:innen
Kostenfreies Infomaterial!

Fordere jetzt kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial an - und in Kürze erhältst Du die gewünschte Broschüre per Post.

Infomaterial-Bröschüre

Infomaterial anfordern

Infomaterial
Wir beraten Dich gerne!

Unsere Mitarbeiter:innen sind Branchenkenner:innen mit fachspezifischer Berufserfahrung und beraten Dich jederzeit kompetent und persönlich.

Mehr Infos zum Team

+49 211 86668 0

sport@ist-hochschule.de

Beraterteam Sport