Bachelor Business Administration

Bachelor Business <span class="newline-mobile">Administration</span>
  • Erlange BWL-Allround-Wissen
  • Spezialisiere Dich in International Business, HR oder Marketing & Sales
  • Lerne praxisnah durch eine Business Simulation
  • Optional: Summer School im Ausland
  • Nutze das Mentoring-Programm der
    IST-Hochschule und lerne von
    Top-Führungskräften
Tag der offenen Tür
am 9. August ab 18 Uhr
Mehr Infos!

Bachelor Business Administration – Vielfalt und Abwechslung in Studium und Beruf

Keine Lust auf trockene Theorie und eingestaubtes BWL-Wissen aus dem Lehrbuch? Dann ist das praxisnahe und moderne Bachelor-Studium Business Administration an der IST-Hochschule genau richtig für Dich. Wir bereiten Dich auf die vielseitigen Anforderungen in unterschiedlichen Tätigkeits- und Berufsfeldern des leitenden Managements vor. Neben den Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften, lernst Du von unseren Branchenexpert:innen wie Du zum Beispiel die Vorteile der Digitalisierung in der Arbeitswelt 4.0 erfolgreich nutzt und was die digitale Transformation von und für Geschäftsmodelle bedeutet. Neben topaktuellen Inhalten wie Innovationsmanagement, Online-Marketing und Nachhaltigkeit, hast Du die Möglichkeit Deinen individuellen Studienschwerpunkt auf „International Business“, „Human Resources“ oder „Marketing & Sales“ zu legen. Das IST-Wirtschaftsstudium ist somit besonders zeitgemäß ausgerichtet.

Langweilige Zahlenschubserei? Nicht bei uns! Im Business Administration-Studium hast Du die Möglichkeit, gemeinsam mit Deinen IST-Dozent:innen an spannenden Exkursionen und Netzwerkveranstaltungen teilzunehmen, bei denen Du wichtige Kontakte knüpfst. Nutze zudem die Vorteile des zeit- und ortsunabhängigen Lernens und sammle bereits während des Studiums wichtige Berufserfahrung.

Business Administration studieren heißt, sich übergreifendes Allround-Wissen anzueignen. Im Studium erwirbst Du:

  • fundiertes wirtschaftswissenschaftliches Know-how
  • branchenübergreifendes und praxisorientiertes Managementwissen
  • Kenntnisse über die ökonomischen und gesellschaftlichen Zusammenhänge
  • fachliche, methodische und soziale Kompetenzen
  • die Fähigkeit, zentrale Geschäftstätigkeiten operativ, strategisch und eigenverantwortlich zu leiten.

Als Wirtschaftsspezialist:in kannst Du auf verschiedenen Positionen in folgenden Bereichen eingesetzt werden:

  • Unternehmensmanagement
  • Marketingabteilungen
  • Vertrieb und Verkauf
  • Projektmanagement
  • Controlling
  • Personalmanagement
  • Finanzen und Verwaltung

Mit diesem Bachelor-Abschluss kannst Du Dir Inhalte auf den Qualitätsmanager:in-DGQ anrechnen lassen.

 
Studieninhalte

Inhalte des Studiums Business Administration

Mit den topaktuellen Studieninhalten wirst Du im Wirtschaftsstudium an der IST-Hochschule bestens auf eine sich wandelnde Arbeitswelt vorbereitet. Während der gesamten Studienzeit profitierst Du von einer praxisorientierten Ausrichtung der Studieninhalte – so kannst Du beispielsweise bei einem realitätsnahen Planspiel konkrete Unternehmensprozesse kennenlernen, eine Summer School im Ausland besuchen oder an einem Mentoring-Programm teilnehmen und Dich ein Jahr lang von einer erfahrenen Führungskraft begleiten lassen.

General Management Module: In diesen klassischen Modulen erwirbst Du alle wichtigen managementbezogenen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen und lernst die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen kennen. Des Weiteren entwickelst Du Deine Sozial-, Methoden- und Führungskompetenzen.

Spezialisierungsfächer: Aufbauend auf den klassischen Modulen bieten wir Dir vertiefende Spezialisierungsfächer an, die Dich auf unterschiedliche Tätigkeitsgebiete in der Wirtschaft vorbereiten. Diese sind zum Beispiel „Grundlagen Online-Marketing und Social Media“, „Advanced Marketing – Ideen- und Innovationsmanagement“, „Dienstleistungsmanagement“, „Supply Chain-“ und „Qualitätsmanagement“.

Wahlmodule: Eine spannende Auswahl an modernen Wahlpflichtmodulen ermöglicht es Dir, ein individuelles Qualifikationsprofil zu erwerben. Entscheide Dich zum Beispiel für „Advanced Online-Marketing“, „Wirtschaftspsychologie“, „Personal-“, „Vertriebs-“ oder „International Management“. Oder absolviere anstatt eines Wahlfachs ein Praktikum oder ein Auslandssemester, um schon während des Studiums wertvolle praktische Erfahrungen für Deine weitere berufliche Entwicklung zu sammeln.

In der zweiten Hälfte des letzten Semesters fertigst Du die Bachelor-Arbeit an.

Ausführliche Informationen zu den Modulen des Studiums Business Administration kannst Du der Modulübersicht entnehmen.

Weitere Informationen findest Du auch in unseren FAQs zum Studium Business Administration.

Diese Vertiefung ist ideal für Dich, wenn Du eine berufliche Zukunft im Internationalen Management anstrebst und Dich für eine leitende Position in einem international agierenden Unternehmen qualifizieren möchtest.

Um einen gesonderten Vermerk mit der Ausweisung „International Business“ auf Deiner Bachelor-Urkunde zu erhalten, musst Du die beiden Wahlmodule „International Entrepreneurship“ und „International Management“ wählen und eine thematisch passende Bachelor-Arbeit schreiben. Weitere fest im Studienverlaufsplan integrierte Inhalte wie „Makroökonomie und Internationale Ökonomie“, „Planspiel General Management“ sowie die Möglichkeit eines Auslandssemesters, runden Dein Qualifikationsprofil ab.

International Entrepreneurship
In einem computergestützten Wirtschafts- und Unternehmensplanspiel lernst Du das Geschehen und die Kennzahlen eines fiktiven Großunternehmens kennen. Du repräsentierst ein Vorstandsmitglied und triffst über mehrere Zeitperioden hinweg Entscheidungen in unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen. Dabei musst Du Dich mit Deinem Unternehmen am virtuellen Markt behaupten. Du entwickelst mehrstufig und eigenständig eine international ausgelegte Geschäftsidee und erarbeitest dazu einen eigenen Business Case sowie einen Business Plan. Innerhalb der internationalen Gruppe wendest Du Deine bisherigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse an und vertiefst diese gemeinsam mit Studierenden anderer partizipierender Hochschulen. Weitere Informationen zum Modul International Entrepreneurship findest Du hier.

International Management
In diesem englischsprachigen Modul wirst Du bestens auf Deine zukünftige Rolle in der internationalen Kommunikation vorbereitet. Du erweiterst Deine Kenntnisse um wichtige internationale Aspekte und bekommst tiefe Einblicke in die Weltwirtschaft und deren Einflüsse auf das Marktgeschehen. Du lernst internationale Märkte und Unternehmen zu analysieren und wirst dazu befähigt, Marktveränderungen zu erkennen und deren Auswirkungen zu beurteilen. Du setzt Dich intensiv mit den wichtigsten Internationalisierungsstrategien und -prozessen auseinander, was Dir hilft, die Konsequenzen für die Wertschöpfungskette eines Unternehmens zu verstehen. Durch die Durchführung des Moduls in englischer Sprache lernst Du zudem auf internationalem Niveau zu korrespondieren und fachbezogene Texte zu verstehen.

Einen Überblick über den Studienschwerpunkt „International Business" erhältst Du außerdem in folgendem Video:

Video

Diese Vertiefung ist ideal für Dich, wenn Du eine berufliche Zukunft im Personalmanagement anstrebst und Dich für eine leitende Position in diesem Bereich qualifizieren möchtest.

Um einen gesonderten Vermerk mit der Ausweisung „Human Resources“ auf Deiner Bachelor-Urkunde zu erhalten, musst Du die beiden Wahlmodule „Personalmanagement“ und „Wirtschaftspsychologie“ wählen und eine thematisch passende Bachelor-Arbeit schreiben. Weitere fest im Studienverlaufsplan integrierte Module wie „Personal Communications“ und „Unternehmensführung und Personalmanagement“ runden Dein Qualifikationsprofil ab.

Personalmanagement
In diesem Modul erlangst Du tiefe Einblicke in Theorien, Modelle und Praktiken des Personalwesens. Du beschäftigst Dich mit Eigenschafts-, Motivations-, Verhaltens- und Kommunikationstheorien sowie mit Beurteilungs- und Entwicklungsmodellen. Du lernst, wie diese Theorien in realen Personalmanagementstrategien und -instrumenten Anwendung finden. Durch Praxisbeispiele und Fallstudien zu aktuellen Herausforderungen im Personalbereich, wie der Veränderungsdynamik, entwickelst Du Fähigkeiten, um Personalmanagementprozesse aktiv zu gestalten und deren Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg und die Unternehmenskultur zu analysieren. Dies vermittelt Dir ein tiefes Verständnis dafür, wie Personalmanagement entscheidend zum Unternehmenserfolg beitragen kann.

Wirtschaftspsychologie
In diesem Modul wirst Du mit der praktischen Bedeutung und Anwendungen der Wirtschaftspsychologie vertraut gemacht und lernst theoretische Fragestellungen in verschiedenen Unternehmensbereichen wie Personal, Marketing und Vertrieb umzusetzen. Du lernst verschiedene Modelle, Instrumente und Methoden kennen, die Dir helfen, verhaltens- und erlebensorientierte Einflussfaktoren zu verstehen und diese für praktische Interventionen im Betrieb und im Umgang mit Menschen zu nutzen. Das bedeutet, Du kannst nicht nur erkennen, welche psychologischen Faktoren in der Arbeitswelt eine Rolle spielen, sondern auch, wie Du diese Erkenntnisse anwendest, um Arbeitsabläufe und Marketingstrategien zu verbessern. Du erwirbst die Fähigkeit, Einflussfaktoren und Strategien der Wirtschaftspsychologie praxisorientiert anzuwenden und bei Bedarf weiterzuentwickeln.

Diese Vertiefung ist ideal für Dich, wenn Du eine berufliche Zukunft im Marketing oder Sales anstrebst und Dich für eine leitende Position in einem dieser Bereiche qualifizieren möchtest. Um einen gesonderten Vermerk mit der Ausweisung „Marketing & Sales“ auf Deiner Bachelor-Urkunde zu erhalten, musst Du zwei aus den möglichen vier Wahlmodulen „E-Commerce“, „Werbe- und Medienpsychologie“, „Vertriebsmanagement“ und „Advanced Online Marketing“ wählen und eine thematisch passende Bachelor-Arbeit schreiben.

E-Commerce
In diesem Modul lernst Du die Grundlagen der digitalen Wirtschaft kennen, einschließlich Konsument:innenverhalten und Unternehmensumfeld. Du erwirbst Kenntnisse über E-Commerce-Prozesse und deren technische Basis sowie aktuelle Technologien und Instrumente zur Umsetzung von Unternehmenszielen. Du befasst Dich mit den inhaltlichen, technischen und rechtlichen Anforderungen von E-Commerce-Projekten und kommunizierst diese zielgruppengerecht. Nach Abschluss des Moduls kannst Du E-Commerce-Prozesse entwickeln, umsetzen und kontrollieren, Online-Shops optimieren, Vermarktungskonzepte erstellen und die Schnittstellen zwischen den Fachbereichen eines Unternehmens koordinieren.

Werbe- und Medienpsychologie
In diesem Modul setzt Du Dich intensiv mit Customer/Consumer Insights und deren Generierung auseinander. Du vertiefst dein Wissen über psychologische Morphologie, ethnologische Beobachtung und die Konzeption, Moderation und Auswertung von Gruppeninterviews. Du lernst die Verfahren der Werbewirkungsforschung kennen und beurteilst die Möglichkeiten des Neuromarketings. Im Bereich Medienpsychologie beschäftigst Du Dich mit den Wirkungsformen verschiedener Medien, gesellschaftlicher Kommunikation, medienvermittelten Stereotypen, Vorurteilen und Gewalt. Du verstehst den Einfluss von Persönlichkeit auf Medienwahl und erlebst, wie Unterhaltung, Information und Werbung von Rezipienten wahrgenommen werden, um Medien-Usability zu optimieren. Zusätzlich erhältst Du Einblicke in die Nutzungs- und Wirkungsdimensionen von ‚Lean Back’- und ‚Lean Forward’-Medien sowie der Mobilkommunikation. Du lernst die Mediennutzung und -wirkung bei Kindern und Jugendlichen zu verstehen und wirst für den verantwortungsvollen Umgang mit exzessiver Mediennutzung sensibilisiert.

Vertriebsmanagement
In diesem Modul lernst Du, den Vertriebsprozess, Vertriebsstrategien und die rechtlichen Aspekte kennen. Du lernst verschiedene Ansätze zur Kundenidentifikation, Kundenakquise und Kundenbindung kennen. Zudem wirst Du mit den Möglichkeiten und Grenzen zur Steuerung des Vertriebsteams mithilfe des Vertriebscontrollings vertraut gemacht.

Advanced Online Marketing
In diesem Modul vertiefst Du Deine Kenntnisse aus dem Grundlagenfach Online-Marketing und Social Media. Du lernst die verschiedenen Facetten des E-Commerce kennen und entwickelst Geschäftsmodelle im Internet. Zudem erweiterst Du Dein Wissen über das Internet der Dinge (IoT). Du erkennst die Chancen und Grenzen der Analyse großer Datenmengen (Big Data) und sensibilisierst Dich für die Netzsicherheit. Du bewertest Techniken wie Augmented Reality und Instrumente wie Gamification im Online-Marketing. Zudem lernst Du eigenständig Digital-Publishing-Projekte zu managen und entwickelst Blogs und Newsletter, um praktische Lösungen im Unternehmensalltag zu verteidigen.

 
  • General Management
  • Spezialisierungs­fächer
  • Wahlpflichtmodule
CP: Credit Points ST: Seminartage
1. Semester CP ST
Wissenschaftliches Arbeiten und Lernmethoden 5 1
Marketing – Grundlagen und Strategien 4
Einführung in das Rechnungswesen 6 2
Grundlagen der BWL 6 1
Dienstleistungsmanagement 9 1
2. Semester CP ST
Mikroökonomie 4 1
Wirtschaftsrecht 5
Wirtschaftsmathematik und -statistik 9
Vertrieb 5
Personal Communications 6 2
3. Semester CP ST
Makroökonomie und Internationale Ökonomie 6 1
Grundlagen Online-Marketing und Social Media 5
Corporate Social Responsibility 5 1
Qualitätsmanagement 5 1
Wirtschaftsinformatik des digitalen Zeitalters 9
4. Semester CP ST
Steuern und Bilanzen 6 1
Unternehmerische Entscheidungsgrundlagen 9 1
Unternehmensführung und Personalmanagement 6 1
Supply Chain Management 5 1
Advanced Marketing - Ideen- und Innovationsmanagement 5 1
5. Semester CP ST
Besondere Managementperspektiven und Kommunikation 6 1
Planspiel General Management 9 1
Wahlpflichtmodul* 15 0-3
6. Semester CP ST
Bachelorarbeit + Kolloquium 15
Wahlpflichtmodul* 15 0-3
Credit Points/ Seminartage gesamt 180 18-24
*Wahlpflichtmodule
In diesen Semestern wählst Du jeweils eines der angebotenen Wahlpflichtmodule aus.
Wahlmodul CP ST Wahlmodul CP ST
Advanced Online Marketing 15 E-Commerce 15 2
E-Commerce 15 2
Hotelmanagement 15 2 International Entrepreneurship 15
International Entrepreneurship 15
International Management 15 1 Kreation und Inszenierung 15 3
Kreation und Inszenierung 15 3
Nachhaltigkeitsmanagement/ Sustainability Management 15 2 Personalmanagement 15 2
Personalmanagement 15 2
Praxisphase 15 Vertriebsmanagement 15 2
Vertriebsmanagement 15 2
Wirtschaftspsychologie 15 2
1. Semester CP ST
Marketing – Grundlagen und Strategien 4
Grundlagen der BWL 6 1
Dienstleistungsmanagement 9 1
Vertrieb 5
2. Semester CP ST
Wissenschaftliches Arbeiten und Lernmethoden 5 1
Wirtschaftsrecht 5
Grundlagen Online-Marketing und Social Media 5
Personal Communications 6 2
3. Semester CP ST
Mikroökonomie 4 1
Einführung in das Rechnungswesen 6 2
Corporate Social Responsibility 5 1
Wirtschaftsinformatik des digitalen Zeitalters 9
4. Semester CP ST
Makroökonomie und Internationale Ökonomie 6 1
Besondere Managementperspektiven und Kommunikation 6 1
Advanced Marketing - Ideen- und Innovationsmanagement 5 1
Qualitätsmanagement 5 1
5. Semester CP ST
Steuern und Bilanzen 6 1
Wirtschaftsmathematik und -statistik 9
Unternehmensführung und Personalmanagement 6 1
6. Semester CP ST
Unternehmerische Entscheidungsgrundlagen 9 1
Wahlpflichtmodul* 15 0-3
7. Semester CP ST
Planspiel General Management 9 1
Wahlpflichtmodul* 15 0-3
8. Semester CP ST
Bachelorarbeit + Kolloquium 15
Supply Chain Management 5 1
Credit Points/ Seminartage gesamt 180 18-24
*Wahlpflichtmodule
In diesen Semestern wählst Du jeweils eines der angebotenen Wahlpflichtmodule aus.
Wahlmodul CP ST Wahlmodul CP ST
Advanced Online Marketing 15 E-Commerce 15 2
E-Commerce 15 2
Hotelmanagement 15 2 International Entrepreneurship 15
International Entrepreneurship 15
International Management 15 1 Kreation und Inszenierung 15 3
Kreation und Inszenierung 15 3
Nachhaltigkeitsmanagement/ Sustainability Management 15 2 Personalmanagement 15 2
Personalmanagement 15 2
Praxisphase 15 Vertriebsmanagement 15 2
Vertriebsmanagement 15 2
Wirtschaftspsychologie 15 2

Geprüfte Qualität und anerkannter Abschluss

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) in der Fachrichtung Business Administration

Mit diesem Bachelor-Abschluss kannst Du Dir Inhalte auf den Qualitätsmanager:in-DGQ anrechnen lassen.

Die IST-Hochschule für Management ist vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen offiziell als staatlich anerkannte Hochschule zugelassen. Damit ist die Gleichwertigkeit der Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Hochschulen garantiert.

Der Bachelor-Studiengang Business Administration wurde durch den Akkreditierungsrat akkreditiert und von der Internationalen Agentur zur Qualitätssicherung im Hochschulbereich (FIBAA) begutachtet. Darüber hinaus ist der Studiengang von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen (Zulassungs-Nr. 172217).

ProgrammakkreditiertStaatlich zugelassener Fernunterricht


ECTS

Die Leistungen werden nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) bewertet. Mit der Vergabe von Credit Points sind die Studienleistungen international vergleichbar und anerkannt.

Für jedes erfolgreich abgeschlossene Modul werden Leistungspunkte (Credit Points) vergeben, die den durchschnittlichen Lernaufwand widerspiegeln. Ein Credit Point entspricht einem Arbeitsaufwand von ca. 25 Zeitstunden. Je nach Anzahl der ECTS-Punkte der einzelnen Module ergibt sich die Höhe des Arbeitsaufwandes.

Während Deines Business Administration Studiums erwirbst Du insgesamt 180 Credit Points.


Qualität

Die Qualität unserer Bildungsangebote erkennen auch unsere Studierenden und Absolvent:innen an, sodass viele neue Teilnehmer:innen auf Empfehlung zu uns kommen. Das belegen auch unabhängige Bewertungsportale. Die IST-Hochschule wurde z. B. auf fernstudiumcheck.de als „Top-Fernhochschule“ wiederholt unter die Top 5 der beliebtesten Bildungsanbieter gewählt.

Focus

Unsere Lehrmethoden

Unsere Lehrmethoden

Der Studiengang Business Administration wird als Fernstudium in deutscher Sprache durchgeführt.

Den theoretischen Rahmen bilden speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte. Parallel dazu werden moderne multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen angeboten. Ausgewählte Module sehen Seminartage vor, in denen Dir wichtiges Praxiswissen vermittelt wird und die Dir einen persönlichen Austausch mit Dozent:innen und Kommiliton:innen ermöglichen.

Zusätzlich hast Du mit unserer App immer und überall Zugriff auf Deine Studieninhalte. Du kannst Dich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und Dich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Übrigens: Das Business Administration-Studium wird auch als duales Studienmodell angeboten.

 

Zielgruppe

Das Business Administration-Studium richtet sich an alle, die zeitlich und örtlich unabhängig studieren und gleichzeitig einen international anerkannten akademischen wirtschaftlichen Abschluss erwerben möchten. Hierzu gehören sowohl Schulabgänger:innen mit Hochschul- oder Fachhochschulreife, die eine gehobene Managementposition anstreben, als auch bereits Berufstätige, die sich mit dem Bachelor-Abschluss weiterqualifizieren möchten und sich umfangreiches betriebswirtschaftliches Know-how aneignen möchten.


Teilnahmevoraussetzungen

Um zum Studium Business Administration zugelassen zu werden, sind folgende Qualifikationen notwendig:

  • Du hast die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss
  • Zusätzlich musst Du ein 3-monatiges kaufmännisches Praktikum absolviert haben oder eine entsprechende Berufserfahrung von mindestens 3 Monaten vorweisen (es ist möglich, diesen Nachweis bis spätestens zu Beginn des 3. Semesters zu erbringen)
  • Englischkenntnisse auf B2-Niveau (nur bei Teilnahme am Wahlmodul „International Management“ erforderlich)

Studieren ohne Abitur
Auch ohne die oben genannten Voraussetzungen hast Du die Möglichkeit, das Bachelor-Studium Business Administration an der IST-Hochschule für Management zu absolvieren:

  • Du hast einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z. B. als IHK-Fachwirt:in) oder
  • Du hast eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung und kannst mindestens drei Jahre Berufserfahrung nachweisen
  • Zusätzlich musst Du ein 3-monatiges kaufmännisches Praktikum absolviert haben oder eine entsprechende Berufserfahrung von mindestens 3 Monaten vorweisen (es ist möglich, diesen Nachweis bis spätestens zu Beginn des 3. Semesters zu erbringen)
  • Englischkenntnisse auf B2-Niveau (nur bei Teilnahme am Wahlmodul „International Management“ erforderlich)

Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen ruf uns einfach an. Wir beraten Dich gerne persönlich!

Studienbeginn

Das Studium Business Administration startet jeweils am 01.04. (Sommersemester) und 01.10. (Wintersemester) eines Jahres. Anmeldefrist für das Sommersemester ist jeweils der 15. Februar, für das Wintersemester der 15. August.

An den genannten Terminen beginnst Du gemeinsam mit Deinen Mitstudierenden. Du würdest gerne zu einem anderen Zeitpunkt starten? Dann melde Dich für Deinen individuellen Starttermin bei uns.


Studiendauer

Du kannst das Studium Business Administration (B.A.) in einer 6-semestrigen (Vollzeit) oder einer 8-semestrigen (Teilzeit) Variante abschließen – abhängig davon, wie viel Zeit Du für das Erarbeiten der Inhalte aufbringen möchtest. Bei der Vollzeit-Variante kannst Du mit einem Lernpensum von durchschnittlich etwa 29 Stunden pro Woche rechnen. Durch die flexiblen Vermittlungsformen der IST-Hochschule ist diese Variante auch nebenberuflich möglich, eignet sich aber besonders für diejenigen, die sich schwerpunktmäßig auf das Studium konzentrieren wollen. Bei der Teilzeit-Variante werden die Studieninhalte auf zwei weitere Semester verteilt, wodurch sich Dein wöchentliches Lernpensum entsprechend reduziert. Ein Teilzeit-Studium eignet sich deshalb besonders für Personen, die neben ihrem Studium noch einer weiteren Tätigkeit nachgehen möchten und entsprechend mehr Zeit benötigen.

Und auch wenn berufliche oder private Veränderungen einmal weniger Lernzeit zulassen sollten als von Dir ursprünglich geplant: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Studiendauer steht Dir bei uns ein kostenfreier Betreuungszeitraum von 3 weiteren Semestern zur Verfügung! So hast Du auch nach der regulären Studienzeit die Möglichkeit, Studieninhalte zu erlernen, Prüfungen zu schreiben oder Dich von Deinen Professor:innen oder dem Hochschulteam beraten zu lassen.

Ausführliche Informationen zum Studienablauf kannst Du dem Studienverlaufsplan Vollzeit (6 Semester) oder Teilzeit (8 Semester) entnehmen.

Prüfungstermine & Prüfungsorte

Durch verschiedene Prüfungsleistungen dokumentierst Du Deinen Lernfortschritt. Pro Semester bieten wir Dir 6 verschiedene Prüfungstermine an den Prüfungsorten Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, München, Jena, Weil am Rhein und im Raum Stuttgart an. Zusätzlich hast Du zweimal pro Semester die Möglichkeit, die Prüfung in Innsbruck in Österreich abzulegen. Alternativ können die Klausuren der allermeisten Module auch online abgelegt werden. So profitierst Du auch hier von einer hohen Flexibilität. Welche Klausur Du zu welchem Termin ablegst, kannst Du frei wählen. Pro Termin kannst Du bis zu 3 Klausuren absolvieren. Prüfungen sind auch weltweit möglich, bitte informiere Dich hier.

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Dir attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Kosten des Studiums Business Administration

Die Studiengebühren belaufen sich bei 6 Semestern auf 379,- EUR pro Monat (gesamt: 13.644,- EUR).
Bei 8 Semestern beträgt die monatliche Studiengebühr 319,- EUR (gesamt: 15.312,- EUR).

Fair und planbar: In den genannten Kosten sind ALLE Gebühren für Dein Studium inkludiert, es gibt bei uns keine Zusatzkosten!

Bitte informiere Dich auch über die Förderungsmöglichkeiten für ein Bachelorstudium.

Absolvent:innen dieses Studiengangs erhalten 10 % Preisnachlass auf unsere Master-Studiengänge.

Unsere Vorteile

Anerkannte Abschlüsse
Du studierst an einer staatlich anerkannten Hochschule. Die Studiengänge sind akkreditiert und international anerkannt.
Hohe Flexibilität
Dein Studium passt sich Deinen Bedürfnissen an. Du lernst, wann und wo es für Dich passt!
Starkes Branchennetzwerk
Dank unserer starken Branchenvernetzung profitierst Du von der Praxisnähe der Studieninhalte und vom Wissen absoluter Branchenexpert:innen.
Persönliche Betreuung
Unsere Mitarbeiter:innen sind Branchenkenner mit eigener fachspezifischer Berufserfahrung – und jederzeit für Dich da!
Mehrfach ausgezeichnet
Du kannst Dich auf unsere Qualität verlassen. Das belegen zahlreiche Auszeichnungen und eine Weiterempfehlungsquote von 98 %.

PERSPEKTIVEN: Bachelor Business Administration

Nach erfolgreichem Abschluss kannst Du in einer leitenden Managementfunktion arbeiten. Durch Dein Verständnis für ökonomische und gesellschaftliche Zusammenhänge bist Du in der Lage fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen und das Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich zu führen. In unserem Blogbeitrag erfährst Du mehr über Deine Karrieremöglichkeiten nach dem Studium. Arbeiten kannst Du zum Beispiel als:

Business Development Manager:in

Business Development Manager:in

Im Bereich Business Development identifizierst Du Wachstumschancen und entwickelst Strategien zur Geschäftserweiterung. Du analysierst Märkte, führst Wettbewerbsanalysen durch und baust Beziehungen zu potenziellen Partnern und Kund:innen auf. Du erstellst Geschäftspläne, verhandelst Verträge und koordinierst interne Teams, um neue Geschäftsmöglichkeiten umzusetzen.

Marketing Manager:in

Marketing Manager:in

Als Marketing Manager:in bist Du verantwortlich für das Marketingmanagement eines Unternehmens. Du entwickelst und implementierst Marketingstrategien, planst Kampagnen und analysierst Marktdaten. Zudem koordinierst Du die Zusammenarbeit mit Agenturen und Teams, verwaltest Budgets und überwachst den Erfolg der Maßnahmen. Dein Ziel ist es, die Markenbekanntheit zu steigern und den Umsatz zu maximieren.

Internationale:r Projektmanager:in

Internationale:r Projektmanager:in

In dieser Position koordinierst Du internationale Teams in Marketing, Logistik, IT oder Forschung. Du planst, steuerst und realisierst Projekte, entwickelst detaillierte Pläne, verwaltest Budgets und führst Risikoanalysen durch. Effiziente Kommunikation über Zeitzonen und Kulturen hinweg ist entscheidend. Als Internationale:r Projektmanager:in gewährleistest Du hohe Qualitätsstandards, dokumentierst den Fortschritt und förderst ein inklusives Arbeitsumfeld.

Hanna Büttner hat den IST-Absolventenpreis für ihre Bachelor-Thesis erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

Absolventenpreis 2021: Arbeitsgestaltung der Zukunft
Hanna Büttner hat den IST-Absolventenpreis für ihre Bachelor-Thesis erhalten. Herzlichen Glückwunsch! Von der Ausbildung zur Hotelfachfrau über den IST-Studiengang „Business Administration“ ins Personalmanagement – Hanna Büttners beruflicher Weg war bislang schon ziemlich beeindruckend und ist jetzt, mit der Bachelor-Abschluss in der Tasche, äußerst vielversprechend. Als Sahnehäubchen kam jetzt noch die Auszeichnung mit dem IST-Absolventenpreis 2021 dazu. Mehr lesen

Marcel Kreklau

"Aus Plan B wurde Plan A"
Marcel Kreklau Mit dem Lernen stand Marcel Kreklau nach der Schule auf Kriegsfuß. Er wollte lieber „was mit Sport machen“ und Geld verdienen. Heute hat der 29-Jährige eine Berufsausbildung, verschiedene Weiterbildungen, einen Bachelor-Abschluss in der Tasche und den Master im Blick. Auf dem Weg dorthin hat er aus seinem Plan B kurzerhand einen Plan A gemacht. Mehr lesen

IST-Studentin Judith Richter ist erfolgreich im HR-Management tätig.

HR – Jeder Fall ist einzigartig
IST-Studentin Judith Richter ist erfolgreich im HR-Management tätig. Judith Richter arbeitet im Personalmanagement eines großen Energiekonzerns und steht dabei im engen Austausch mit Führungskräften und Mitarbeitern. Bei allen Personalfragen gilt für die Bachelor-Studentin in Teilzeit deshalb: eine Lösung muss so individuell sein wie das Problem. Mehr lesen

Das Herz von IST-Student Dominik Kremer schlägt für die Eventbranche.

„Ich habe mein Studium direkt im dritten Semester begonnen“
Das Herz von IST-Student Dominik Kremer schlägt für die Eventbranche. Dominik Kremer fing seine Karriere in der Eventbranche mit einer Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann an, die er 2015 erfolgreich abgeschlossen hat. Nach einigen Fort- und Weiterbildungen studiert er heute „Business Administration“ an der IST-Hochschule und hat zwei Semester übersprungen. Mehr lesen

Bachelor Business Administration Luca Halstenberg

„Das Studium ist nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe“
Bachelor Business Administration Luca Halstenberg Vor zwei Jahren hat Luca Halstenberg ein Stipendium für den Bachelor-Studiengang „Business Administration“ gewonnen. Heute studiert der 25-Jährige im vierten Semester an der IST-Hochschule und ist mittlerweile zum Speditionsleiter aufgestiegen. Doch das berufsbegleitende Studium ist anders, als er es erwartet hat. Mehr lesen

Bachelor Business Johann Dierking

„Ich stelle mich mit dem Studium breiter auf“
Bachelor Business Johann Dierking Menschen, Zahlen und Kreativität – das ist für Johann Dierking die ideale Mischung im Beruf. Und die findet der Berliner täglich in seinem Job als Operations Manager im Hotel Indigo. Um sich aber noch breiter aufzustellen, absolviert er den Bachelor „Business Administration“. Mehr lesen

Bequem online anmelden!

Sichere Dir jetzt ohne Risiko einen Platz für Dein Wunsch-Studium. Du kannst Deine Anmeldung 4 Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Weitere Informationen
Infoveranstaltung Business Administration Studium Online-Infoveranstaltungen

Mehr erfahren und konkrete Fragen stellen? Wir bieten regelmäßig Online-Infoveranstaltungen zu unseren Studiengängen an.
Weitere Infos findest Du hier.

Infoveranstaltung Business Administration Studium
Experience Days Bachelor Business Administration Experience-Days

Erlebe mit Deinen Kommiliton:innen und Dozent:innen (Fach-) Festivals, Kongresse, Messen und Workshops. Knüpfe Branchen-Kontakte, lerne aktuelle Trends kennen und vertiefe Dein erlangtes Know-how in der Praxis. Mehr Infos

Experience Days Bachelor Business Administration
Mentoring-Programm mit Top-Manager:innen Mentoring-Programm

Vernetze Dich mit Top-Manager:innen und schaue ihnen mit unserem Mentoring-Programm ein Jahr lang über die Schulter. Mehr Infos

Mentoring-Programm mit Top-Manager:innen
Schwerpunkte Business Administration Studium Neue Schwerpunkte

Mit den neuen Schwerpunkten „International Business“ , „Human Resources“ und „Marketing & Sales“ hast Du die Möglichkeit, das Studium gezielt auf Deine berufliche Karriere auszurichten und Dir Deinen Schwerpunkt auf der Bachelor-Urkunde vermerken zu lassen.
Mehr Infos

Schwerpunkte Business Administration Studium
Video-Interview Video-Interview

Von der Business-Idee bis zur Gründung: IST-Dozent Danny Trapp verrät im Interview, wie er sich als Geschäftsführer mit seiner Agentur OnlineDialog erfolgreich selbstständig gemacht hat, welche Herausforderungen es zu bewältigen gab und gibt jungen Gründer:innen spannende Tipps.

Video-Interview
Kursvergleich "Wirtschaft studieren" Kursvergleich

Du bist Dir unsicher, welches unserer Bildungsangebote das richtige für Dich ist? Auf der Seite "Wirtschaft studieren" bieten wir Dir einen Vergleich.

Kursvergleich "Wirtschaft studieren"

Duales Studium

Du möchtest schon während des Studiums Praxiserfahrung sammeln? Kein Problem! Unseren Bachelor-Studiengang Business Administration kannst Du auch als duales Studium absolvieren. Durch die Kombination aus flexiblem Studium und Ausbildung im Betrieb sammelst Du so schon während des Studiums wertvolle Berufserfahrung.

Offene Stellen für das duale Bachelor-Studium Business Administration findest Du in unserer Jobbörse. Gerne beraten wir Dich auch persönlich und helfen Dir bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsbetrieb. Du erreichst uns telefonisch unter +49 211 86668 0 oder per E-Mail an kommunikation@ist-hochschule.de.

duales Studium
Das sagt...
Prof. Dr. Thomas Merz
Prof. Dr. Thomas Merz Leiter des Bachelor-Studiengangs „Business Administration“

„Internationale Kontakte und Geschäfte sind in unserer globalisierten Welt von entscheidender Bedeutung. Darauf wollen wir die Studierenden im Bachelor-Studiengang Business Administration optimal vorbereiten und bieten daher den Schwerpunkt ‚International Business‘ an. Durch die geburtenschwächeren Jahrgänge sehen wir immer häufiger Arbeitnehmermärkte für Unternehmen. Hier ist es besonders wichtig, sich und sein Unternehmen durch ein gezieltes ‚Employer Branding‘ von der Konkurrenz abzusetzen. Dies ist ein zentrales Thema im Schwerpunkt ‚Human Resources‘. Im Schwerpunkt ‚Marketing und Sales‘ bilden wir die Studierenden intensiv im Vertriebsbereich aus, der eine unverändert hohe Relevanz für Unternehmen hat. Alle drei Vertiefungen werden durch eine starke digitale Ausrichtung der Studieninhalte unterstützt.“

Das sagt...
Anouar Fritzenwanker
Anouar Fritzenwanker IST-Absolvent Bachelor „Business Administration“

„Ich habe mich vor Beginn des Studiums lange mit dem Thema Fernstudium beschäftigt und mir die verschiedenen Modelle am Markt angesehen. Das Lernmodell der IST-Hochschule für Management lässt sich optimal in eine Vollzeittätigkeit, also neben dem Beruf, integrieren und bietet eine flexible Aufbereitung des zu lernenden Stoffes. Die Möglichkeiten, die einem das Umfeld der IST-Hochschule durch verschiedene Programme und Events bietet, sind der Türöffner in neue Netzwerke und treiben die persönliche Entwicklung, nicht nur im theoretischen Teil, voran.“

EXTERNE DOZENT:INNEN
Walter Braun
Andree Schallehn
Danny Trapp
Manuel Faßmann
Michael  Bugge
Linda Huskes
Anna  Margolis
Jan-Niklas  Woesthoff
Andreas Mainka
Chantal Ender
Julia Bollermann
Wilfried Bode
Arndt  Jaworski
Stephan  Dürholt
Sarah Kobs
Stefanie Schmid
Stefan Breuer
Prof. Dr. Harald Vergossen
Prof. Dr. Kristian Foit
Ole Schatz
Dr. Tom Giesen
Anja Wegert
Dr. Sabrina von Rüden
Dr. Martin Effelsberg
Patrick Haag
Frank Alva Buecheler
Alexandra Kroczewski
Evylin Kah
Julia Janzen
Simone Reill
Alle Dozent:innen

FAQ

Für das Bachelor-Studium Business Administration an der IST-Hochschule gibt es keinen Numerus Clausus (NC). Das bedeutet, dass Du Dich unabhängig von Deinem Notendurchschnitt für das Studium bewerben kannst. Die IST-Hochschule legt Wert darauf, allen motivierten und interessierten Studierenden die Möglichkeit zu geben, ein Studium zu beginnen.

Statt eines NCs setzen wir auf andere Zulassungskriterien. Dazu gehören in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung, wie das Abitur oder die Fachhochschulreife, sowie gegebenenfalls praktische Erfahrungen oder eine abgeschlossene Berufsausbildung. Die genauen Voraussetzungen findest Du auf dieser Seite unter dem Reiter „Teilnahmevoraussetzungen“ oder kannst sie direkt telefonisch bei der Studienberatung unter +49 211 86668 0 erfragen. Dieser flexible Zugang ermöglicht es Dir, Deine Karriere im Bereich Business Administration zu starten, unabhängig von Deiner schulischen Leistung, und Dich voll und ganz auf Deine beruflichen Ziele zu konzentrieren.

Ja, während des Bachelor-Studiums Business Administration an der IST-Hochschule ist ein Auslandsaufenthalt möglich. Du hast die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen zu absolvieren. Dies ermöglicht Dir, internationale Erfahrungen zu sammeln, Deine Sprachkenntnisse zu verbessern und interkulturelle Kompetenzen zu entwickeln. Es bietet Dir außerdem die Chance, Dein berufliches Netzwerk zu erweitern und neue Perspektiven auf Dein Studienfach zu gewinnen.

Zusätzlich zum Auslandssemester bieten wir Dir in diesem Bachelor die Möglichkeit, an einer Summer School im Ausland teilzunehmen. Diese Kurzprogramme sind speziell darauf ausgelegt, Dir in einer kompakten und intensiven Form Fachwissen zu vermitteln und gleichzeitig kulturelle Erfahrungen zu bieten. In einer Summer School kannst Du Dich auf bestimmte Themenbereiche konzentrieren, innovative Lehrmethoden erleben und wertvolle Kontakte zu internationalen Studierenden und Dozent:innen knüpfen. Einen Rückblick zur Summer School 2023 findest Du hier.

Sowohl das Auslandssemester als auch die Teilnahme an einer Summer School tragen dazu bei, Dein Business Administration Studium noch vielseitiger und praxisorientierter zu gestalten. Die internationale Ausrichtung und die gewonnenen Erfahrungen können sich positiv auf Deine beruflichen Perspektiven auswirken und Dich optimal auf eine Karriere in einem globalisierten Arbeitsmarkt vorbereiten. Unser International Office unterstützt Dich gerne bei der Planung und Organisation Deines Auslandsaufenthalts. Weitere Informationen findest Du unter www.ist-hochschule.de/international

Mit Deinen wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen in Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Rechnungswesen, Marketing, Wirtschaftsinformatik und Management, stehen Dir vielfältige Karrieremöglichkeiten in unterschiedlichsten Branchen und Bereichen offen. Durch die breit gefächerten Inhalte des Bachelorstudiengangs Business Administration bist Du bestens auf verschiedene Rollen im Management und in der Unternehmensführung vorbereitet. Hier sind einige der vielen Karrierechancen, die Dir offenstehen:

Unternehmensführung und Management: Du kannst in Führungspositionen in kleinen, mittleren und großen Unternehmen einsteigen und dabei strategische Entscheidungen treffen, Geschäftsprozesse optimieren und Teams leiten.

Finance und Controlling: In diesem Bereich kannst Du als Finanzanalyst:in, Controller:in oder Buchhalter:in arbeiten und Dich mit finanziellen Planungen, Berichterstattungen und Analysen beschäftigen.

Marketing und Vertrieb: Du hast die Möglichkeit, in Marketingabteilungen zu arbeiten und Kampagnen zu entwickeln, Marktanalysen durchzuführen und Vertriebsstrategien zu erstellen und umzusetzen.

Personalmanagement: Du kannst in der Personalabteilung eines Unternehmens tätig werden und Dich um die Rekrutierung, Entwicklung und Bindung von Mitarbeiter:innen kümmern.

International Business: Durch Kenntnisse im internationalen Geschäft kannst Du in global agierenden Unternehmen arbeiten, internationale Projekte managen und Handelsbeziehungen pflegen.

Beratung und Consulting: Als Unternehmensberater:in kannst Du Firmen dabei unterstützen, ihre Geschäftsprozesse zu verbessern, Strategien zu entwickeln und Veränderungen erfolgreich umzusetzen.

Zusätzlich zu den direkten Berufseinstiegsmöglichkeiten hast Du auch die Option, Deine akademische Laufbahn fortzusetzen. An der IST-Hochschule für Management kannst Du beispielsweise mit einem Master in Business Transformation Management Dein Wissen weiter vertiefen und so Deine Karrierechancen erweitern. Ein Master-Abschluss kann Dir den Zugang zu höheren Führungspositionen erleichtern und Deine Fachkenntnisse in speziellen Bereichen weiter ausbauen.

Egal, für welchen Weg Du Dich entscheidest, ein Bachelor in Business Administration bietet Dir eine solide Basis und viele Möglichkeiten, Deine beruflichen Ziele zu erreichen.

Mit dem Abschluss eines Studiums in Betriebswirtschaft/Business Administration stehen Dir die Türen für eine Karriere in verschiedenen Branchen und Bereichen offen. Möglichen Tätigkeitsschwerpunkte und Einsatzgebiete sind so individuell, dass eine allgemeingültige Aussage zum Einstiegsgehalt schwierig ist. Neben der Frage, ob Du als Direkteinsteiger:in oder Trainee im Unternehmen startest, spielen Faktoren wie Art, Größe und Sitz des Unternehmens eine Rolle. Grundsätzlich gilt aber: Je höher der Abschluss und je mehr Praxiserfahrung Du mitbringst, desto größer ist Dein Verhandlungsspielraum.

Die Studiengebühren werden meist in monatlichen Raten bezahlt. Wer auf gedruckte Studienhefte inkl. Postversand verzichtet und sich seine Skripte herunterlädt, spart 5 % der Studiengebühren. Die Studiengänge der IST-Hochschule werden nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) gefördert. Das BAföG kann für die Vollzeit- sowie für die duale Studienvariante beantragt werden. Weitere Informationen zur Studienfinanzierung und zu unseren Fördermöglichkeiten findest Du hier.

Kostenfreies Infomaterial!

Fordere jetzt kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial an - und in Kürze erhältst Du die gewünschte Broschüre per Post.

Infomaterial-Bröschüre

Infomaterial anfordern

Infomaterial
Wir beraten Dich gerne!

Unsere Mitarbeiter:innen sind Branchenkenner:innen mit fachspezifischer Berufserfahrung und beraten Dich jederzeit kompetent und persönlich.

Mehr Infos zum Team

+49 211 86668 0

kommunikation@ist-hochschule.de

Beraterteam Sport Kommunikation